716374

Gericht bestätigt PC-WELT-Berichterstattung

Der "Volks-PC I", der im Oktober bei PLUS und Bild.T-Online.de zu haben war, überschreitet erheblich die Strahlungsgrenzwerte, die gesetzlichzugelassen sind. Darüber hat die PC-WELT in ihrem Dezember-Heftberichtet - das Hamburger Landgericht hat diese Feststellung jetztbestätigt.

Der "Volks-PC I", der im Oktober bei PLUS und Bild.T-Online.de zu haben war, überschreitet erheblich die Strahlungsgrenzwerte, die gesetzlichzugelassen sind. Darüber hat die PC-WELT in ihrem Dezember-Heftberichtet - das Hamburger Landgericht hat diese Feststellung jetztbestätigt.

Alle Links zum Thema:

29.10.2002: Plus: Strahlender Billig-PC

29.10.2002: Die Prüfprotokolle von Fujitsu Siemens

30.10.2002: Prüfberichte Berg & Lukowiak GmbH

30.10.2002: Stellungnahme 4MBO, Plus und Bild.t-online.de

30.10.2002: PC-WELT bleibt bei ihrer Darstellung

29.11.2002: Eilmeldung: "Volks-PC I" strahlt

29.11.2002: Der "Volks-PC I" strahlt doch: Gericht bestätigt Berichterstattung der PC-WELT

29.11.2002: Noch ein strahlender PC

02.12.2002: PLUS-PC - Chronik eines Skandals

02.12.2002: Kommentar zum "Volks-PC I"-Streit

02.12.2002: "Volks-PC II": 4MBO hat optimiert

05.12.2002: Der neue "Volks-PC II": Strahlungstest bestanden

10.12.2002: "Volks-PC I" umtauschen: So gehts

12.12.2002: PC-WELT erwirkt Einstweilige Verfügung gegen ct

c't erkennt Einstweilige Verfügung an (PC-WELT Online, 18.02.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
716374