1812269

Geniale Fitness-Apps und Gadgets für die Reise

17.11.2013 | 09:07 Uhr |

Halten Sie sich auch auf langen Geschäftsreisen und Internetkontinentalflügen fit. Wir stellen pfiffige Apps, Gadgets und Online-Dienste vor, mit denen Sie unterwegs Ihren Körper trainieren können.

Auch auf Geschäftsreisen und langen Flügen sollten Sie sich fit halten. Das ist gar nicht einmal so schwer: Wir haben einige geniale Gadgets, Apps und Webdienste zusammengestellt, mit denen Sie auf Geschäftsreisen gesund bleiben.

Apps für den Flug

Auch auf einem langen Flug sollten Sie sich so viel wie möglich bewegen, um schmerzende Muskeln und die gefürchteten Reisethrombosen  zu vermeiden.

Beispiele für Flugzeug-Yoga-Übungen.
Vergrößern Beispiele für Flugzeug-Yoga-Übungen.

Sie können sich natürlich auch selbst daran erinnern alle paar Stunden aufzustehen und sich zu dehnen. Oder Sie können ein wenig Flugzeug-Yoga machen. Diese bekannte iOS-App verspricht einen entspannten Flug für 3,59 Euro. Die App beinhaltet 24 Yoga-Übungen, die Sie sowohl im Sitzen als auch im Stehen während des Fluges durchführen können, komplett mit Fotos, Erklärungen, Stichworten und Videos. Flugzeug-Yoga hat auch einige nette Extras, wie zum Beispiel Planungs-Tipps, Einpacklisten und eine Checkliste für Möglichkeiten, um sich bereits auf dem Weg zum Flughafen zu entspannen.

Sport: My Fitness App

Wenn Ihnen besonders wenig Platz zur Verfügung steht, dann können Sie Übung Luftfahrt ausprobieren. Diese 0,89 Euro iOS-App stellt Dehnübungen vor, die Sie im Sitzen ausführen können. Mit Bildern, Texterklärungen und Hintergrunderklärung für jede Übung. Diese App beinhaltet Übungen für Nacken, Rücken, Handgelenke, Hände, Hüften, Beine, Fußknöchel, Schultern und Ellbogen.

Gehendes Work-Out

Suchen Sie nach einem Fitness Tracker der auch Ihren Schlaf aufzeichnet und kein zusätzliches Kabel benötigt?.
Vergrößern Suchen Sie nach einem Fitness Tracker der auch Ihren Schlaf aufzeichnet und kein zusätzliches Kabel benötigt?.

Wie viele Kalorien Sie wirklich verbrauchen wenn Sie durch Manhattan oder Paris gehen, sehen Sie mit einem Schrittzähler, wie dem Nike FuelBand für umgerechnet 125 Euro oder dem Jawbone Up für 129 Euro. Ihre Schritte und verbrauchte Kalorien überwachen Sie außerdem auch mit dem Fitbit One beziehungsweise mit dem Fitbit Flex.

Holen Sie sich eine Schrittzähler-App.
Vergrößern Holen Sie sich eine Schrittzähler-App.

Das FuelBand und das Up haben einige Vorteile gegenüber günstigeren Alternativen, wie dem Fitbit Zip und dem Omron Activity Tracker . Zuallererst sind das FuelBand und das Up beide sehr dünne, gummierte Armbänder, um sie auch zu jedem Outfit tragen zu können. Außerdem gehen sie dadurch auch nicht so leicht verloren oder werden gestohlen. Beide Geräte (sowie auch das Fitbit One und das Fitbit Flex) zeichnen auch den Schlaf auf, was sehr hilfreich sein kann, vor allem wenn Sie zusätzlich mit einem Jetlag zu kämpfen haben. Das FuelBand hat gegenüber dem Up einen kleinen Vorteil, da es einen eingebauten USB-Anschluss besitzt, wodurch Sie ohne zusätzliche Kabel die Aktivität dokumentieren und das Gerät laden können.

Technik zum Anziehen - das gibt es schon

Falls Sie lieber kein Geld für einen zusätzlichen „Smart-Schrittzähler“ ausgeben möchten, sondern für diesen Zweck Ihr Smartphone nutzen wollen, dann können Sie auch eine Schrittzähler-App wie Activity Tracking by Striiv für iOS oder Runtastic Pedometer für Android nutzen. Diese Apps benutzen den im Smartphone eingebauten Beschleunigungssensor, um Schritte und Kalorien zu zählen. Diese sind zwar nicht zu 100 Prozent exakt, zum Beispiel können Sie keine Höhenmeter erkennen, aber Sie reichen absolut, um Sie auf den richtigen Weg zu bringen (davon einmal abgesehen zählen auch die separaten Schrittzähler nicht ganz exakt).

Fitness-Übungen: Übungen zu Hause - Android-App im Test

Personal Training, wo Sie auch sind

Mit dem Online Service Wello bekommen Sie preisgünstiges Personal Training direkt nach Hause oder auch ins Hotelzimmer.

Wenn Sie online gehen können, kann Wello Ihnen ein Work-Out anbieten.
Vergrößern Wenn Sie online gehen können, kann Wello Ihnen ein Work-Out anbieten.

Sie können ab umgerechnet 7,50 Euro pro Stunde in einer Gruppenstunde mit maximal 5 Teilnehmern, oder für ungefähr 26 Euro in einer Einzelstunde trainieren. Da Wello ein Online-Service ist, können Sie ein Training für jede Zeit und jeden Ort ausmachen. Voraussetzung ist ein Laptop mit Webcam und eine Internetverbindung.

Fitbit Flex - Schrittzähler und Schlaftracker im Praxistest

Personaltrainer sind nicht für jeden geeignet, aber diese können sehr hilfreich sein, wenn Sie sich schwer motivieren können, sobald Sie aus Ihrem gewohnten Umfeld raus sind. Am besten planen Sie eine oder zwei Wello-Stunden für den Beginn Ihrer Reise, um dadurch ein auf ihren Platz maßgeschneidertes Work-Out zu bekommen.

Tablet Yoga

Yoga ist ideal für Reisende, da Sie hierfür keine spezielle Ausrüstung oder einen speziellen Ort benötigen. Sie können Yoga fast überall machen. Wenn Sie Ihr Yoga-Work-Out mit auf die Reise nehmen möchten oder damit anfangen möchten, gibt es dafür etliche Apps. Wir zeigen Ihnen einige der besten, um damit anzufangen.

Für Anfänger eignet sich Tägliches Yoga , eine einfache iOS- und Android-App, die Sie durch ein zeitlich geregeltes Training führt. Bei "Tägliches Yoga" können Sie zwischen 20, 40 und 60 Minuten Dauer wählen. Als kostenlose iOS-Alternative gibt es die Yogify -App, welche ein 35 Stunden „Vollzeit-Yoga-Training“ anbietet. Die ersten fünf Work-Outs sind bei Yogify kostenlos, danach kostet jede Sitzung umgerechnet 1,50 Euro, jede Stufe 3 Euro oder das gesamte Paket 7,50 Euro. Bei Yogify können Sie Ihre Sitzungen nach Kategorien – Stärke, Balance und Beweglichkeit – an Ihre Schwächen beim Workout anpassen.

Für erfahrenere Yogaschüler ist All-in Yoga eine exzellente Wahl. Diese App für ungefähr 3,50 Euro hat alles, was Sie für komplettes Work-Out benötigen. Eine Bibliothek mit über 300 Haltungen und einen Kalender, um Ihr Work-Out aufzuzeichnen. All-In Yoga führt Sie nicht so eng wie die vorher genannten Apps durch das Training, dadurch eignet sich diese App besonders, wenn Sie Ihr eigenes Work-Out für unterwegs aufbauen möchten.

Trainieren Sie überall

Finden Sie das nächste Fitnessstudio per nützlicher App.
Vergrößern Finden Sie das nächste Fitnessstudio per nützlicher App.

Manchmal brauchen Sie einfach ein Fitnessstudio. Gym Finder ist eine kostenlose iOS-App die Ihnen dabei hilft Fitnessstudios und gesundheitliche Einrichtungen in der Nähe zu finden. Die App nutzt Google-Daten, um Fitnessketten, Pilatesstudios, Yogastudios und Schwimmclubs aufzuzeigen. Für Android-Benutzer findet die kostenlose App Health Club Finder diese Einrichtungen auf der ganzen Welt.

Fitbit Flex überwacht Fitness und Schlafqualität

Mit Lululemons kostenloser Om Finder -App finden Sie Yogastudios. Läufer, Jogger und Radfahrer können mit der kostenlosen iOS- und Android-App Map My Run oder WalkJogRun für 3 Euro für iOS beliebte Routen finden. Windows Phone-Nutzer sollten die kostenlosen Möglichkeiten Run the Map oder RunBuddy ausprobieren.

Dieser Artikel stammt von unserer Schwesterpublikation Techhive.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Smart Home - darum geht es.

Smart Home umschreibt einen der vermutlich am stärksten wachsenden Trends der Zukunft: Intelligente Geräte und Haus-Steuerungssysteme, die Ihnen Ihr Leben erleichtern sollen. Denkbar und vielfach bereits erhältlich sind dabei Lösungen wie Einbruchschutz oder Sets zum Stromsparen. Oder Intelligente Systeme zur Hausbelüftung oder Heizungssteuerung. Smart TVs bringen das Internet ins Wohnzimmer und Waschmaschinen lassen sich per App steuern. Über intelligente Stromzähler haben Sie mit einem Blick aufs Smartphone den aktuellen Stromverbrauch im Griff. Sie sehen, die möglichen Anwendungen sind vielfältig. In diesem Themenbereich widmen wir uns dem Thema Smart Home, erklären, wie die Technik funktioniert und wie intelligent vorhandene Lösungen am Markt wirklich sind.

1812269