Android für Insider

Mit geheimen Befehlen mehr aus Android herausholen

Dienstag den 21.05.2013 um 10:22 Uhr

von Thomas Rau

Mit geheimen Befehlen holen Sie mehr aus Android heraus.
Vergrößern Mit geheimen Befehlen holen Sie mehr aus Android heraus.
© iStockphoto.com/JasminSeidel
Holen Sie mehr aus Ihrem Smartphone heraus – ohne es dafür rooten zu müssen! Spezielle Zifferncodes entlocken dem mobilen Gerät zusätzliche Infos und Funktionen. Aber Vorsicht: Das ist nicht ganz ohne Risiko.
Normalerweise steuern Sie Ihr Smartphone oder Tablet über die Menüs des Betriebssystems oder der Apps. Bestimmte Funktionen erreichen Sie aber nur durch Steuerbefehle: Diese Ziffernkombinationen geben Sie wie eine Telefonnummer über die Telefon-App des Mobilgeräts ein.

Handytests: Auf dem HTC Desire X bringt ein bestimmter
Code Tests für Bildschirm, Sensoren und Kameras zum
Vorschein.
Vergrößern Handytests: Auf dem HTC Desire X bringt ein bestimmter Code Tests für Bildschirm, Sensoren und Kameras zum Vorschein.

Einige Steuercodes werden direkt nach Eingabe ausgeführt. Die meisten funktionieren aber nur auf ganz bestimmten Modellen und mit bestimmten Android-Versionen. Zum Beispiel öffnet die Kombination *#0*# auf dem Samsung Galaxy ein erweitertes Service-Menü. Mit dem können Sie etwa die Farbdarstellung des Bildschirms testen, um nicht funktionierende Pixel zu entdecken. Oder Sie prüfen die Vibration oder Lage-, Licht- und Beschleunigungssensoren auf dem Smartphone. Einen ähnlichen Testmodus bietet auch das HTC Desire X: Hier müssen Sie die Funktion per *#*#3424#*#* aufrufen.

Es geht nicht alles: Die meisten Codes funktionieren nur
auf bestimmten Smartphones oder einer bestimmten
Android-Version.
Vergrößern Es geht nicht alles: Die meisten Codes funktionieren nur auf bestimmten Smartphones oder einer bestimmten Android-Version.

Nur sehr wenige Android-Codes funktionieren auf allen Geräten: Zum Beispiel bringt Sie *#*#4636#*#* in ein erweitertes Info-Menü. Dort finden Sie unter „Telefoninformationen“ Angaben zur IMEI (International Mobile Equipment Identity): Diese eindeutige Nummer identifiziert Ihr Telefon. Sie wird auch über das Kürzel *#06# angezeigt.

Ausgewählte Android-Codes
Alle Geräte
Code Funktion
*#06# zeigt IMEI-Nummer
*#*#4636#*#* öffnet erweitertes Info-Menü
#31# verhindert Anzeige der Rufnummer bei Anruf
*#21# Statusabfrage bei Rufweiterleitung
*#30# Status der Nummeranzeige bei eingehenden Anrufen
*#31# Status der Nummeranzeige bei ausgehenden Anrufen
*#*#8255#*#* zeigt Einstellungen für die Google-App Talk
**04*alte PIN*Neue Pin*Neue Pin# PIN ändern
Samsung Galaxy
Code Funktion
*#0*# öffnet Service-Menü
*#7353# Schnelltest, etwa für Lautsprecher, Vibration, Kamera, Touchscreen
*#*#1575#*#* GPS-Test
*#*#0283#*#* Audiotest für Lautsprecher und Mikrofon
*#0782# Uhrzeit des Smartphones wird angezeigt
*#3282*727336*# zeigt Anzahl aller Anrufe, belegten und freien Speicherplatz, Anzahl der Kontakte
*#7465625# zeigt Status von Netz- oder SIM-Sperren
*#0589# testet Lichtsensor
HTC Desire X
Code Funktion
*#*#3424#*#* öffnet Service-Menü

Dienstag den 21.05.2013 um 10:22 Uhr

von Thomas Rau

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1672522