69484

So viel verdienen Entwickler und Programmierer

30.06.2009 | 10:28 Uhr |

Das Einkommen eines Programmierers hängt wesentlicht vom Standort ab.

Die Gehälter für Softwareentwickler stiegen dieses Jahr eher moderat´um einen unteren einstelligen Prozentbereich. Computerwoche.de -Kooperationspartner Personalmarkt aus Hamburg wertete die Einkommen der Softwareentwickler mit mehreren Jahren Berufserfahrung aus:

Am besten verdienen Developer in der Bankenmetropole Frankfurt am Main, wo sie im Durchschnitt ein Jahresgehalt von 67.650 Euro kassieren.

Geringfügig knausriger sind die Arbeitgeber in München, das Platz zwei belegt. Dort kommen Programmierer auf ein Jahreseinkommen von 65.930 Euro:

In Stuttgart können Entwickler mit 64.700 Euro im Durchschnitt pro Jahr rechnen.

In den mittelgroßen Städten sinken die Gehälter zum Teil schon deutlich. So bekommt ein Programmierer in Bielefeld um die 58.500 Euro pro Jahr.

In Regensburg kann er durchschnittlich 55.000 Euro erwarten.

In Lübeck verdient er jährlich im Schnitt 51.200 Euro.

Noch weniger allerdings wir im Osten der Repubilk verdient. Laut den Personalmarkt-Auswertungen erreicht ein Entwickler in Rostock rund 46.100 Euro.

Schlusslicht ist Cottbus mit 43.300 Euro, die hier Entwickler pro Jahr erhalten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
69484