59498

Gefährliche Mailanhänge: So schützen Sie sich dagegen

27.01.2004 | 12:16 Uhr |

Mails und Mailanhänge sind der bei weitem erfolgreichste Verbreitungsweg für Viren, Würmer und Trojaner. Das zeigte etwa Mydoom. Der Mydoom-Wurm konnte sich innerhalb weniger Stunden rasant im Internet verbreiten.

Um sich gegen solche Bedrohungen wirksam zu schützen, müssen Sie wissen, welche Mängel der Mailprogramme die Schädlinge sich dabei zunutze machen. Nur dann können Sie effektiv dagegen vorgehen.

Zum Aufbau des Ratgebers: Auf den folgenden Seiten finden Sie die typischen Gefahren die mit Mailanhängen zusammenhängen. Wir erläutern Ihnen zunächst die Gefahr und liefern Ihnen eine Seite später das Wissen, was Sie gegen diese Gefahr tun können. Abschließend finden Sie am Ende dieses Ratgebers auch eine Übersicht der gefährlichsten Dateitypen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
59498