216742

Diese IT-Firmen wurden von Ehepaaren gegründet

16.10.2016 | 09:21 Uhr |

Cisco, VMware, Flickr, Kaspersky Lab - viele bekannte Firmen wurden von Ehepaaren gegründet. Aber kennen Sie auch Six Apart, Bebo oder QAD? Wir stellen Ihnen die wichtigsten IT-Firmen vor, die das Produkt einer Ehe sind.

Eine ganze Reihe bekannter und auch weniger bekannter IT-Firmen wurde von Ehepaaren gegründet. Überwiegend handelt es sich bei dieser Zusammenstellung unserer Schwesterpublikation infoworld.com um US-amerikanische Unternehmen, aber auch eine sehr bekannte russische Firma sowie ein deutscher Hoster aus der Bundeshauptstadt Berlin haben ihren Weg in unsere Galerie gefunden. Der Gründer dieses Berliner Hosting-Unternehmens kam von dem bekannten Platzhirschen Strato.

Doch zurück zur russischen Firma, die von einem Paar gegründet wurde. Der Name dieses russischen Unternehmens steht für die Virenhatz schlechthin. Die Frau trat 2007 von ihrem Posten als CEO bei dem gemeinsamen Unternehmen zurück und gründete ihre eigene Firma namens Infowatch. Im Jahr 2012 erwarb die Dame dann fast 17 Prozent an dem bekannten deutschen Sicherheitsunternehmen G Data. Dort sitzt sie seitdem im Aufsichtsrat.

Viel Spaß beim Stöbern.Alle Bilder stammen von unserer amerikanischen Schwesterpublikation Infoworld.

Übrigens : Es gibt auch viele Firmen, die nur von Frauen gegründet wurden oder zumindest geleitet werden . In unserer Galerie der Top-Frauen der IT-Branche finden Sie Microsoft-Managerinnen ebenso wie die Chefinnen von kleinen deutschen Mittelständlern. Frauen, die bei Google Programmiercode schmieden ebenso wie Damen, die sich um Server kümmern. Pressesprecherinnen und Marketing-Verantwortliche sind darin ebenso vertreten wie knallharte Technikerinnen. Aber auch IT-Journalistinnen finden Sie in unserer Galerie. Und sogar eine Informatik-Professorin hat es in unsere Galerie geschafft - ebenso wie die Schwester des Facebook-Gründers und die Chefin von Yahoo.

0 Kommentare zu diesem Artikel
216742