239003

GMX: Produkt-Offensive mit neuen Tarifen

06.11.2002 | 09:01 Uhr |

Von GMX gibt es was Neues: Das Unternehmen erweitert die bisherigen Grundtarife und bietet diese unter der neuen Produktversion "Next Generation" an. Der Tarif "Promail NG" wurde um Funktionen erweitert. Brandneu ist der Tarif "Topmail NG", der neben den Funktionen von Promail auch die Möglichkeit von Filesharing bietet. Änderungen gibt es aber auch beim kostenlosen Basispaket "Freemail NG".

Von GMX gibt es was Neues: Das Unternehmen erweitert die bisherigen Grundtarife und bietet diese unter der neuen Produktversion "Next Generation" an. Die beiden neuen Tarife heißen "Topmail NG" und "Promail NG". Änderungen gibt es auch beim kostenlosen Basispaket "Freemail".

"GMX Promail NG" kostet weiterhin monatlich 2,99 Euro. Die Mailbox-Größe beträgt 250 Megabyte. Promail bietet neben den Mail-Funktionen auch Messaging-Funktionen und verknüpft Mail, Handy, Fax, Telefon und Online-Organizer zu einem UMS-Paket (Unified Messaging Systeme).

Zu den neuen Funktionen zählt unter anderen der automatische Virenschutz von Sophos. Jede ein- und ausgehende Mail wird inklusive ihrer Anhänge auf Viren überprüft. Wird ein Virus entdeckt, dann hat der Anwender zwei Möglichkeiten: er kann die Mail löschen, sie mit Hilfe der Option "Verdächtige Mail nicht löschen!" im Ordner "Virusverdacht" ablegen oder sich die Original-Mail als Dateianhang zukommen lassen.

Ein weiteres neues Feature ist die "GMX Einschreiben"-Funkion für besonders wichtige Mails. Dabei wird dem Empfänger der Mail eine Benachrichtigungsmail gesendet. Der Versender wird informiert, sobald der Empfänger die Einschreibe-Mail abgeholt hat. Solange bleibt das Einschreiben auf dem GMX Server gespeichert.

Weitere neue Funktionen: das IMAP-Protokoll wird genutzt und der Fax-Versand kostet einheitlich 20 Cent pro Seite.

0 Kommentare zu diesem Artikel
239003