Ratgeber Office

GEZIELT PRÄSENTIEREN mit Powerpoint

Mehrfachverwertung: eine einzige Präsentation für
unterschiedliches Publikum
Vergrößern Mehrfachverwertung: eine einzige Präsentation für unterschiedliches Publikum
© 2014
Eine weitere neue Funktion in PowerPoint 2007 heißt Bildschirmpräsentation. Hier kontrollieren Sie Ihre Vorträge, passen diese an oder fügen mithilfe eines Mikrofons Kommentare hinzu. Besonders nützlich ist die Option Benutzerdefinierte Bildschirmpräsentation/Zielgruppenorientierte Präsentationen. Klicken Sie auf Neu. Nun haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Versionen Ihrer Präsentation zu erstellen bzw. anzugeben, welche Folien wann gezeigt werden sollen. Dies macht Sinn, wenn Sie zum Beispiel denselben Vortrag zwei unterschiedlichen Gruppen vortragen und bei der einen ein Kapitel auslassen möchten.

Geheimtipp Powerpoint: Wo ist der Schatten?

Beim Drucken fällt Ihnen auf, dass die Schatteneffekte fehlen, die Sie einigen Elementen verpasst haben. Öffnen Sie den Office-Button und darin den Bereich DRUCKEN. Haken Sie „Hohe Qualität“ an und klicken Sie auf OK. Soll das Drucken von Objektschatten standardmäßig eingeschaltet sein, öffnen Sie via Office-Button die POWERPOINT-OPTIONEN. Gehen Sie zu ERWEITERT und aktivieren Sie im Bereich „Drucken“ die Option "Hohe Qualität".

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
238165