109104

GEZ-Unterschriftenaktion der PC-WELT: Wehren Sie sich!

03.11.2006 | 08:46 Uhr |

Ab 2007 kommt die GEZ-Gebühr für Internet-PCs, wenn auch in einer abgeschwächten Form. Wir haben in einem juristischen Gutachten prüfen lassen, ob die PC-WELT dagegen eine Verfassungsklage erheben kann. Leider ist das nicht möglich. Wir könnten nur den Klageweg durch sämtliche Instanzen beschreiten – und das kann Jahrzehnte dauern. Deshalb möchten wir eine Petition bei allen Landesparlamenten einreichen, diesen Beschluss der Ministerpräsidenten nicht umzusetzen. Gerade weil in den nächsten zwölf Monaten eine neue Gebührenordnung ausgearbeitet werden soll, ist es wichtig, unseren Standpunkt deutlich zu machen. Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung: Wenn genügend Unterschriften zusammenkommen, starten wir die Aktion. Machen Sie mit!

Sind Sie von der GEZ-Pflicht auf PCs betroffen?
Oder sind Sie grundsätzlich gegen die Einführung einer solchen Gebühr?

Dann ärgern Sie sich nicht weiter im Stillen, sondern werden Sie aktiv: Die PC-WELT startet eine Unterschriftenaktion für die Abschaffung der GEZ-Pflicht auf Internet-PCs. Machen Sie mit, und schicken Sie uns eine Mail an die Adresse gez@pcwelt.de

Damit eine Unterschriften-Liste anerkannt wir, sind hierzu einige Angaben zwingend notwendig:

  • Anrede

  • Name, Vorname

  • Vollständige Adresse (Ort, Postleitzahl, Straße und Hausnummer)

  • Land

  • E-Mail-Adresse

Die PC-WELT bzw. die IDG Magazine Verlag GmbH hält sich an das Bundesdatenschutzgesetz. Eine Weitergabe von persönlichen Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen erfolgt nicht. Wir setzen die Daten nur für die Unterschriftenaktion ein, Ihre Daten werden nach Ende der Unterschriftenaktion auf unserem System gelöscht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
109104