9218

Fusion MX: Die eigene Homepage im Handumdrehen

Mit Fusion MX von Netobjects gelingt es Ihnen unkompliziert und ohne HTML-Kenntnisse ein solches Vorhaben in die Tat umzusetzen. Wir zeigen Ihnen wie.

Als häufiger Internetnutzer haben Sie sich schon durch so manche private Homepage durchgeklickt und daran gedacht sich eine eigene Website zuzulegen. Mit Fusion MX von Netobjects gelingt es Ihnen unkompliziert und ohne HTML-Kenntnisse ein solches Vorhaben in die Tat umzusetzen.

Es gibt einige Gründe sich eine eigene Website zu gönnen: Eine Bewerbungsseite anstelle einer Bewerbungsmappe, einen Einblick ins Privatleben geben oder aber - was immer populärer wird – Bildergalerien von Urlaubsaufenthalten oder netten Erlebnissen der Internetgemeinde zugänglich machen.

Übrigens: Fusion MX erhalten alle Premium-Kunden von pcwelt.de in diesem Monat im Rahmen ihrer Mitliedschaft. Weitere Informationen gibt es hier.

Wichtige Vorarbeiten

Bevor Sie mit Fusion MX loslegen und Ihre eigene Homepage zusammenbauen, sind noch ein paar Vorarbeiten zu leisten. Grundsätzlich sollten Sie sich Gedanken machen, welche Inhalte Sie auf Ihrer Website präsentieren möchten. Dazu empfiehlt es sich ein Blatt Papier in die Hand zu nehmen und ein Groblayout aufzuzeichnen. Das Sichten und Auswählen von Bildern ist eine weitere wichtige Vorleistung, die nicht außer Acht gelassen werden sollte.

Die Wahl des richtigen Webspace-Providers gehört ebenso zu den vorab zu tätigenden Arbeiten. Bei dieser Wahl finden Sie Hilfe im Internet. Auf den Seiten von www.webhosting-abc.de beispielsweise finden Sie Tarife und Vergleiche von Hosting-Angeboten und was Sie bei der Wahl des Providers beachten sollten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
9218