721588

Funktion für Textbausteine gesucht

Anforderung

Zeitaufwand

Problem: Excel verfügt nicht über eine Textbaustein-Funktion ("Autotext"), wie sie aus Word bekannt ist. Gibt es trotzdem eine Möglichkeit, Standardsätze in Excel zu speichern und einfach einzufügen?

Lösung: Mit einem Trick können Sie auch in Excel immer wiederkehrende Formulierungen schnell einfügen. Aktivieren Sie im Menü "Extras" die Option "Autokorrektur". Kontrollieren Sie, ob "Während der Eingabe ersetzen" eingeschaltet ist. In der Zeile "Ersetzen" geben Sie ein Kürzel für Ihren Standardtext ein, zum Beispiel "mw16". Geben Sie dann in der Zeile "Durch" den kompletten Text ein, etwa "Im Preis sind 16% MwSt. enthalten". Schließen Sie die Dialogbox über die Schaltflächen "Hinzufügen" und "OK". Achten Sie bei der Wahl des Kürzels darauf, keine gängige Zeichenkombination zu verwenden - sonst taucht Ihr Textbaustein womöglich auch an ungewollter Stelle auf.In Zukunft schreiben Sie einfach das Kürzel in eine Zelle. Sobald Sie den Cursor in eine andere Zelle setzen, fügt Excel den Textbaustein ein. Dieser Autokorrektur-Eintrag steht Ihnen nicht nur in allen Excel-Arbeitsblättern und -Mappen zur Verfügung, sondern auch in allen Office-Anwendungen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
721588