97882

Fujitsu-Siemens Scaleo 600i 2,53 GHz

28.01.2003 | 15:28 Uhr |

Ein ziemlicher guter Rechner.

Der beim Elektro-Fachhandel gekaufte Rechner bietet als Allround-PC ordentliche Leistung und Ausstattung.

Unter den Geräten mit 2,53-GHz-CPU belegt der PC den ersten Platz bei unseren Geschwindigkeitstests (Note 2,4). Zur guten Ausstattung (Note 2,2): Wie bei Fujitsu-Siemens üblich sind besonders die Software-Beigaben reichlich. In die Bewertung haben wir das von Fröschl empfohlene 15-Zoll-TFT-Display Belinea 10 15 37 für rund 330 Euro eingerechnet. Im Tower-Gehäuse ist noch Platz für 2 Speichermodule, 2 PCI-Karten und 3 Laufwerke; neben dem Netzanschluss bietet der Rechner auch Anschlussmöglichkeiten für 6 USB-Geräte (Note Erweiterbarkeit: 1,7).

An der Handhabung (Note 2,1) störte uns nur, dass beim Nachrüsten von Arbeitsspeicher die AGP-Karte ausgebaut werden muss. Zwar ist der Stromverbrauch mit 74,5 Watt im Betrieb und 4,9 Watt im Standby-Modus erträglich; das Betriebsgeräusch von 5,5 Sone empfanden wir jedoch als arg störend (Ergonomie-Note 4,0). Bei Fröschl erhält der Kunde 24 Monate Garantie mit Vor-Ort-Service. Mit der guten Hotline von Fujitsu-Siemens (01805/114115; 0,12 Euro pro Minute) ergibt das die Service-Note 2,8.

Ausstattung: Intel Pentium 4 2,53 GHz; 256 MB DDR-SDRAM; Sapphire Radeon 9000 Atlantis; Seagate ST360012A, 57.242 MB (formatiert). CD-Brenner Cyberdrive CW088D (CD-R/CD-RW/CD-ROM: 48-/16-/48fach); DVD-ROM-Laufwerk Lite-On LTD-166S (DVD/CD: 16-/48fach); Windows XP Home Edition (installiert und auf Recovery-CD).

Technische Daten:Hersteller/Produkt: Fujitsu Siemens Scaleo 600i 2,53 GHzProzessor: Intel Pentium 4 2,53 GHzHauptplatine: MSI 645E Max2-L (MS-6567)Chipsatz: SIS 645, SIS962LBios-Version: AMI A6567SF1 V3.1 vom 16.08.2002Hauptspeicher (installiert/maximal): 512/3072 MB DDR-SDRAM PC 333Festplatte: Seagate ST360012A; 57.242 MB KapazitätCD-ROM: -DVD-ROM: Lite-On LTD-166S (DVD/CD-ROM: 16-/48fach)CD-Brenner: Cyberdrive CW088D (CD-R/CD-RW/CD-ROM: 48-/16-/48fach)Grafikkarte: Sapphire Radeon 9000 Atlantis; Chip: ATI Radeon 9000; 64 MB DDR-SDRAMMonitor: 15-Zoll-TFT-Display Belinea 10 15 37Steckplätze insgesamt: 4 x PCI; 1 x CNR/PCI; 1 x AGPSonstige Ausstattung: 3,5-Zoll-Diskettenlaufwerk; Tastatur; Maus; Soundfunktionen im Chipsatz (AC97-Codec); Netzfunktionen auf der Hauptplatine; internes CNR-Faxmodem Aztech CNR2000-W(C3); Lautsprecher im MonitorAnschlüsse: 1 x parallel; 2 x seriell; 1 x PS/2-Maus; 6 x USB 2.0 (davon 2 x vorne); 1 x Ethernet 10/100Stromverbrauch (in Watt): Betrieb: 74,5; Standby: 4,9Software: Windows XP Home Edition (installiert und auf Recovery-CD); Ahead Nero Burning Rom 5.5 OEM (Brenn-Software); Intervideo Win DVD 4.0 FSC (DVD-Player-Software); Adobe Photoshop Elements 1.0 OEM (Bildbearbeitungsprogramm); Microsoft Works Suite 2002 (Büroprogramm); Marco Polo Großer Reiseplaner 2002/2003 (Routenplaner).

Hersteller/Anbieter

Fujitsu-Siemens

Weblink

www.froeschl.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 1410 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
97882