5404

Fujitsu MAN 3735 MP

02.08.2001 | 15:36 Uhr |

Eine flotte Platte für den Server-Einsatz zum akzeptablen Preis.

Eine flotte Platte für den Server-Einsatz zum akzeptablen Preis.

Schnell, aber heiß: So verhielt sich die Fujitsu MAN 3735 MP im Test. Die Ultra-160-SCSI-Platte erreichte mit 43,80 MB/s beim linearen Lesen und 38,22 MB/s beim linearen Schreiben hervorragende mittlere Übertragungsraten. Zudem überzeugte die mittlere Zugriffszeit - 6,3 Millisekunden. Auch die 58 Sekunden, die das Laufwerk zum Konvertieren der AVI-Datei unter Win 2000 benötigte, können sich sehen lassen - Note Geschwindigkeit: 1,5.

Manko: Die Platte wird so heiß, dass sie unbedingt separat gekühlt werden muss. Auf dem Gehäuse ist die Jumperbelegung beschrieben - Handhabungs-Note 2,3. Fujitsu gibt 60 Monate Garantie. Die fachkundige Hotline (089/32378499) war gut erreichbar - Note Service: 1,9. Mit 32,50 Mark pro GB liegt die Platte auf dem derzeit für SCSI üblichen Niveau.

Ausstattung: 10.000 Umdrehungen pro Minute; 70.088 MB formatierte Kapazität; 8192 KB Cache.

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Fujitsu MAN 3735 MP; Mittlere Zugriffszeit (ms): 6,3; Übertragungsraten beim Lesen / Schreiben min./mittel/max. (MB/s): 28,12 / 41,01 / 53,10; Formatierte Kapazität (MB): 70.088; Formfaktor (Zoll): 3,5; Bauhöhe (Zoll): 1; Umdrehungszahl (UPM): 10.000; Cache (KB): 8192; Schnittstelle: Ultra-160-SCSI

Hersteller/Anbieter

Fujitsu

Telefon

Weblink

www.fujitsu.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 2280 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
5404