208022

Für wen rechnet sich die VoIP-Flatrate?

02.12.2005 | 03:37 Uhr |

VoIP von A-Z. So heißt ein Artikel in der neuen PC-WELT 1/2006. Darin informieren wir über VoIP-Geräte und –Software, sagen Ihnen, für wen sich VoIP rechnet, stellen geeignete Anbieter vor, stellen Vor- und Nachteile dieser Technologie gegenüber und verraten Profi-Tricks. Und wir geben einen Ausblick auf die Zukunft von VoIP. Falls Sie nun grübeln, ob diese neue Art des Telefonierens auch etwas für Sie ist, so lesen Sie einfach hier weiter – die übrigen ausführlichen Informationen finden Sie im Heft, das jetzt am Kiosk liegt.

Wenn Sie vor der Entscheidung stehen, eine VoIP-Flatrate zu bestellen, sollten Sie zunächst überschlagen, ob diese für Sie wirklich Einsparungen bringt. Wenn Sie sonst für eine Minute 1 Cent bezahlen müssten, würde sich eine Flatrate für 9,99 Euro im Monat erst nach über 16 Stunden Telefonie im Festnetz lohnen – bei einer optimalen Ausnutzung des gängigen 1-Minuten-Takts. Kurze Gespräche drücken diese Rechnung etwas, da Sie möglicherweise nur wenige Sekunden telefonieren, aber die volle Minute zahlen.

Mit einem Mittelwert von 15 Stunden lässt sich recht gut rechnen. Nicht nur bei Familien, auch in einem Single-Haushalt sind 15 Stunden schnell verquasselt. Werfen Sie einen Blick auf Ihre Telefonrechnung. Wenn Sie zurzeit mehr als 10 Euro für Festnetz-Telefonie ausgeben, lohnt sich das Umsteigen bereits. Berücksichtigen Sie dabei auch Telefonate, die Sie zurzeit noch übers Handy führen und in Zukunft möglicherweise per PDA in Verbindung mit einer Telefon-Software erledigen können.

Für Kunden in der Schweiz oder in Österreich lohnt sich möglicherweise die DACH-Flatrate von Nikotel. Mit der telefonieren Sie für 19,95 Euro nicht nur ins deutsche Festnetz, sondern auch in die Festnetze in Österreich und der Schweiz. Wie auch bei der Internet-Flatrate ist ein Vorteil unbezahlbar: das Gefühl, sich um die Gebühren keine Gedanken mehr machen zu müssen.

Mehr zum Thema VoIP gibt es in der PC-WELT 1/2006.

0 Kommentare zu diesem Artikel
208022