205868

Sigma bringt lichtstarkes Portraitobjektiv

26.03.2008 | 16:10 Uhr |

Das 50mm F1.4 EX DG HSM bietet nicht nur eine große Blendenöffnung sondern ist für einen schnellen und leisen Autofokus mit einem Hyper Sonic Monitor ausgestattet.

Sigma präsentiert mit dem 50mm F1.4 EX DG HSM ein lichtstarkes Standardobjektiv mit einer Brennweite von 50 Millimetern. Die Brennweite entspricht an digitalen Spiegelreflexkameras mit APS-C Sensor in etwa einem klassischen 80-Millimeter-Portraitobjektiv. So lässt sich bei gezieltem Einsatz der Blende das Motiv sehr effektvoll vom Hintergrund freistellen. Im Inneren korrigieren asphärische Glaselemente die bekannten Abbildungsfehler und fangen die Bilder kontrastreich ein, störende Reflexe und Geisterbilder werden durch die SML-Vergütung der Linsen verhindert.

Dank der großen Blendenöffnung von f1.4 eignet es sich besonders für die Indoor-Fotografie, beispielsweise in Museen und Theatern. Die untere Naheinstellgrenze beträgt 45 Zentimeter und ermöglicht damit einen Maßstab von bis zu 1:7,4. Ein integrierter Hyper Sonic Motor (HSM) stellt schnell sowie geräuscharm auf das jeweilige Motiv scharf und kann jederzeit manuell angepasst werden. Falls die Kamera keinen HSM unterstützt, muss sich der Fotograf mit der manuellen Fokussierung begnügen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
205868