691204

Fritzbox: WLAN-Menü deaktiviert

Sie wollen Ihren AVM-Router Fritzbox WLAN konfigurieren. Doch im Startcenter sind die Schaltflächen „Fritzbox“ und „Update“ ausgegraut, und Sie können sie nicht aktivieren.

Anforderung:

Einsteiger, Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Gering

Problem:

Sie wollen Ihren AVM-Router Fritzbox WLAN konfigurieren. Doch im Startcenter sind die Schaltflächen „Fritzbox“ und „Update“ ausgegraut, und Sie können sie nicht aktivieren.

Lösung:

Die Schaltflächen sind grau, weil keine Verbindung zwischen dem Startcenter und der Fritzbox besteht. Das kann mehrere Ursachen haben.

Möglichkeit 1: Haben Sie ein Antiviren-Programm oder eine Firewall aktiviert, kann diese Anwendung die Kommunikation stören. Deaktivieren Sie die Software so lange, bis Sie Ihre Einstellungen im Startcenter beendet haben. War Ihr Schutzprogramm der Übeltäter, dann durchforsten Sie diese Anwendung nach einer Option, mit der Sie Ausnahmen für einzelne Programme festlegen können. Werden Sie fündig, erlauben Sie die Kommunikation mit der Fritzbox.

Möglichkeit 2: Unter Umständen löst eine Unterbrechung zwischen der Fritz-Software und der Fritzbox die Blockade. Trennen Sie dazu die Fritzbox vom Stromnetz, indem Sie den Netzstecker ziehen. Stellen Sie nach etwa fünf Sekunden die Verbindung wieder her.

0 Kommentare zu diesem Artikel
691204