Freeware-Hits

Die beliebtesten Gratis-Tools im Juli 2012

Montag den 30.07.2012 um 10:59 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Bildergalerie öffnen Die beliebtesten Gratis-Tools im Juni 2012
© Polylooks
Spitzen-Tools, tolle Freeware-Spiele, Fotos, Videos, Musik bearbeiten, Dateien sichern, Windows tunen: Wir stellen die beliebtesten Gratis-Tools der Leser im Juli vor.
Video-Konverter, Gratis-Spiele, kostenloser Schutz vor Malware und TV via Internet am PC: Wir stellen Ihnen die beliebtesten Gratis-Downloads der PC-WELT-Leser im Juli 2012 vor. In das Ranking fließen reine Downloadzahlen und Bewertungen der Leser ein. Das Ergebnis: 30 Top-Programme, die das Arbeiten am Computer erleichtern oder für Unterhaltung sorgen und die keinen Cent kosten.

In diesem Monat unter anderem mit dabei: Microsoft Office 2013 - 365 Home Premium Preview - Microsoft Office ist seit vielen Jahren die Standardsoftware im Büro-Umfeld. Microsoft-Chef Steve Ballmer hatte im Juli auf einem Event im Metreon in San Francisco das neue Office 2013 (Codename: Office 15) vorgestellt. Die neue Office Variante ist auf Touch-Bedienung und Cloud optimiert worden und bietet einige neue Funktionen.

Q-Dir , der kostenlose Ersatz für den Windows Dateimanager zeigt Ihnen übersichtlich bis zu vier Ordnerfenster gleichzeitig an, so dass Sie alle Datenoperationen komfortabel durchführen können. Wollen Sie Ihr Betriebssystem wieder ganz neu aufsetzen und nicht in alten Akten Zettelhaufen und verlegten CD-Hüllen die allfälligen Lizenzen suchen, kann Ihnen das kleine Tool LicenseCrawler die Arbeit sehr erleichtern. Mit der englischsprachigen CCleaner-Erweiterung CCEnhancer können Sie den Datenmüll einer Vielzahl zusätzlicher Programme entsorgen.

Montag den 30.07.2012 um 10:59 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1533818