121316

Freenet überarbeitet DSL-Tarife

19.03.2004 | 10:14 Uhr |

Freenet hat wieder einmal an seinem DSL-Tarifmodell gebastelt. Neu sind einige weitere Flexiflat-Angebote sowie der Volumentarif "heavy_10GB".

Freenet hat wieder einmal an seinem DSL-Tarifmodell gebastelt. Neu sind einige weitere Flexiflat-Angebote sowie der Volumentarif "heavy_10GB".

Der Hamburger Internet Provider hat seine Flexiflat jetzt auch auf die beiden neuen T-DSL-Anschlussgeschwindigkeiten mit 2048 und 3072 Kilobit pro Sekunde ausgeweitet. Die drei Tarife flexiflat_1000, flexiflat_2000 und flexiflat_3000 starten je ab einem Preis von 12,90 Euro und mit einem Volumenkontingent von fünf Gigabyte.

Gleichzeitig senkt Freenet den "freenetDSL Tarif flat_2000" auf 38,90 Euro. Neu ist der "freenetDSL Volumentarif heavy_10GB". Er beginnt bei 19,90 Euro mit einem monatlichen Daten-Volumen von zehn Gigabyte. Die neuen Tarife sollen ab 1. April verfügbar sein.

Hier ein Überblick über die Freenet DSL-Angebote:

start_1GB

1024 kbit/s: 1 GB, 20 h; € 2,90

2048 kbit/s: 1 GB, 20 h; € 2,90

3072 kbit/s: 1 GB, 20 h; € 2,90

power_5GB

1024 kbit/s: 5 GB, time flat; € 9,90

2048 kbit/s: 5 GB, time flat; € 9,90

3072 kbit/s: 5 GB, time flat; € 9,90

0 Kommentare zu diesem Artikel
121316