255861

Freemail: Zeitweise keine Zugriff möglich

27.05.2002 | 14:06 Uhr |

Der Freemail-Account von Web.de erfreut sich großer Beliebtheit unter Internet-Benutzern. In den letzten Tagen wurde die Freude jedoch getrübt, viele Freemail-Nutzer konnten auf ihre Mails nicht zugreifen. Die Probleme dauern zumindest bei einem kleinen Teil der Anwender bis heute an.

Der Freemail-Account von Web.de erfreut sich großer Beliebtheit unter Internet-Benutzern. In den letzten Tagen wurde die Freude jedoch getrübt, viele Freemail-Nutzer konnten auf ihre Mails nicht zugreifen. Die Probleme dauern zumindest bei einem kleinen Teil der Anwender bis heute an.

Die ersten Hinweise auf Probleme bei Freemail gab es bereits am Donnerstag, den 23. Mai. Am darauffolgenden Freitag spitzte sich die Situation massiv zu, viele Freemail-Nutzer konnten auf ihren Mailaccount nicht mehr zugreifen, wie Eva Vennemann, Pressesprecherin (Portal und Technik) von Web.de gegenüber PC-WELT bestätigte. Technische Probleme waren Vennemann zufolge der Grund für den temporären Ausfall von Freemail.

Mittlerweile sind die Probleme jedoch größtenteils behoben, die meisten Freemail-Nutzer sollten auf ihre Mailkonten wieder zugreifen können. PC-WELT testete mehrere Freemail-Accounts von Web.de: Tatsächlich sind fast alle problemlos zu erreichen. Allerdings scheint es noch einige wenige temporäre Ausfälle zu geben, wie dieser Screenshot von heute morgen zeigt.

Bei diesem Ausfall gebe es keine Datenverluste, wie Vennemann versicherte. Web.de erstelle von allen Daten auf den Mailservern regelmäßig Backups.

PC-WELT Ratgeber: Acht Freemail-Anbieter im Vergleich

Web.de: Jetzt online Lotto spielen (PC-WELT Online, 20.09.2002)

Gratis-Schutz vor 0190-Gebührenfalle (PC-WELT Online, 04.05.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
255861