39508

Freehand 10

27.09.2002 | 16:31 Uhr |

Freehand 10 ist ein leistungsstarkes und benutzerfreundliches Vektorgrafik-Programm

Freehand 10 ist ein leistungsstarkes und benutzerfreundliches Vektorgrafik-Programm für Profis.

Freehand 10 ist eine professionelle Software, um Vektorgrafiken zu entwickeln. Mit dem Programm für Windows 98/ME, NT 4, 2000 und XP lassen sich anspruchsvolle Illustrationen erstellen und Website-Storyboards entwerfen und anordnen. Mit Hilfe der Werkzeugleisten kann der Anwender mit wenig Mühe Flash-Filme erzeugen oder über das neue Flash-Navigationsbedienfeld Flash-basierte Navigationsleisten. Das Zeichenprogramm bietet eine unüberschaubare Vielfalt an Zeichenwerkzeugen. In Hauptfenster stehen Zeichen- und Manipulationswerkzeuge bereit. Zum Erstellen vektorbasierter Illustrationen gibt es neue symbolbasierte Sprühformen und Pinselstriche. Auch ist kein Problem mehr, Konturverläufe zu erzeugen.

Eine der Stärken von Freehand ist das Seitenmanagement, das beim Erzeugen mehrseitiger Dokumente zum Tragen kommt. Der Dokumenten-Inspektor hilft, Seiten einzufügen und zu entfernen. Bemerkenswert sind auch die Fähigkeiten von Freehand, Inhalte für unterschiedliche Plattformen aufzubereiten, insbesondere für das Web und für den Druckbereich. Auch die Funktionen für den Export nach PDF und HTML wurden spürbar verbessert. Aufgrund des Preises ist das Programm aber in erster Linie für Profis interessant.

Alternative: Vergleichbares leistet Adobe Illustrator

Hersteller/Anbieter

Macromedia

Weblink

www.macromedia.com/de

Bewertung

Betriebssystem

Windows 98/ME, NT 4, 2000 und XP

Preis

578,84 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
39508