54030

Freecom FX-10

23.12.2002 | 14:58 Uhr |

DVD+R(W)-Gerät der 2. Generation auf Ricoh-Basis.

DVD+R(W)-Gerät der 2. Generation auf Ricoh-Basis. Gute DVD- und CD-Brennerleistung

Freecoms externes USB-2.0-Laufwerk basiert wie alle DVD+R(W)-Modelle der 2. Generation auf dem Ricoh-Brenner MP5125A-DP (Test in der PC-WELT 1/2003, Seite 212). Der Unterschied zur 1. Generation: Unterstützung des DVD+R-Formats. Für 1 DVD+R(W) benötigte der Brenner etwa 23 Minuten (Note Geschwindigkeit: 2,0). Nicht alle - vor allem ältere - DVD-ROM-Laufwerke spielten die gebrannten Rohlinge ab (Note Kompatibilität: 2,0). Als CD-Brenner eingesetzt, beherrschte das Modell den Raw-DAO-Modus mit 96 Subchannel-Byte und EFM (die Funktion "Schwache Sektoren verstärken" eingeschaltet).

Freecom liefert das Brennprogramm Roxio Easy CD Creator 5.3 plus den UDF-Treiber Roxio Direct CD 5.3, Cyberlink Power DVD XP (DVD-Player-Software), Ulead Videostudio 5.0 (Videobearbeitung), 1 DVD+RW und 1 CD-R (Note Ausstattung: 1,9). Der Service (Note 1,2): 24 Monate Garantie und eine gute Hotline (0203/7680950).

Ausstattung: 2,4/2,4/8/12/10/32 (DVD+R/+RW/-ROM/CD-R/-RW/-ROM); 2 MB Cache; Firmware 1.27

Hersteller/Produkt: Freecom FX-10 Firmware-Version: 1.27 Brenntechnik: DVD+R, DVD+RW, CD-R, CD-RW Schnittstelle: USB 2.0 Schutz vor Buffer Underrun: ja; Just Link Schreibtempo (max): DVD+R(W) 2,4fach; CD-R 12fach; CD-RW 10fach Lesetempo (max): DVD 8fach; CD 32fach Cache: 2 MB Software: Brenn-Software Roxio Easy CD Creator 5.3, UDF-Treiber Roxio Direct CD 5.3, Cyberlink Power DVD XP (DVD-Player-Software), Ulead Videostudio 5.0 (Videobearbeitung) Lieferumfang: 1 DVD+RW, 1 CD-R; Netzteil; Datenkabel

Hersteller/Anbieter

Freecom

Weblink

www.freecom.de

Bewertung

3,0 Punkte

Preis

rund 450 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
54030