689554

Fotos optimal drucken

Sie drucken mit Ihrem Tintenstrahler ein Foto auf Normalpapier. Um optimale Bildqualität zu erhalten, aktivieren Sie die höchste Auflösung. Doch der Druck wirkt fleckig und zeigt teilweise falsche Farben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Mittel

Problem:

Sie drucken mit Ihrem Tintenstrahler ein Foto auf Normalpapier. Um optimale Bildqualität zu erhalten, aktivieren Sie die höchste Auflösung. Doch der Druck wirkt fleckig und zeigt teilweise falsche Farben.

Lösung:

Aktivieren Sie bei Normalpapier die "Standard"-Druckqualität. Die höchste Stufe ist nur für Fotopapier (Hochglanzpapier, Glossy) vorgesehen, das - anders als Normalpapier - aus mehreren Lagen besteht. Da viele Drucker die Papiersorte nicht erkennen, halten sie sich an die Auflösung. Bei höchster Auflösung geht das Gerät von Fotopapier aus und platziert mehr Tröpfchen pro Quadratzentimeter. Normalpapier kann die Tintenmenge nicht aufnehmen, die Farben fließen ineinander. Da die Tintentröpfchen bei Fotopapier zudem unterschiedlich tief in die einzelnen Lagen eindringen, wählt der Treiber in der höchsten Auflösung ein anderes Mischungsverhältnis als bei der Standardauflösung. Auf Normalpapier kann es dadurch Farbfehler geben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
689554