Audio, Video & Foto

45 praktische Multimedia-Tools

Montag den 14.07.2014 um 10:45 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Bildergalerie öffnen Praktische Multimedia-Tools
Wie konvertiere ich meine Audio- und Video-Sammlung für die Nutzung mit dem neuen Player? Kein Problem, sagen wir und stellen Ihnen 45 tolle Multimedia-Tools vor, die allesamt auch noch eins gemein haben: Sie sind allesamt kostenlos erhältlich.
Die Format-Vielfalt ist enorm, da komme gerade Tools recht, die jede beliebige Audio- und Video-Datei in das gewünschte Format konvertieren können. Wir stellen jede Menge dieser cleveren Helferlein vor. Und noch besser: Alle vorgestellten Top-Tools sind gratis erhältlich und kosten Sie somit keinen Cent.

Freeware-Helfer: Diese Video-Konverter knacken jedes Format

Ob Sie die Foto-Sammlung auf Trab bringen möchten, eine Codec-Sammlung suchen oder Multimedia-Streams (Youtube & Co. lassen grüßen) aufnehmen möchten. Auch für diese Aufgaben liefern wir Ihnen die besten Gratis-Tools. Hinzu kommen kostenlose Spezialtools, die Aufgaben erledigen, für die so manches Profi-Tool viel Geld verlangt...

So wandeln Sie Videos mit Any Video Converter Free um
So wandeln Sie Videos mit Any Video Converter Free um

Montag den 14.07.2014 um 10:45 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (4)
  • gkj43 22:50 | 22.08.2013

    Zitat: jomal
    Nur nehmt Euch doch mal die Zeit, das nicht mehr Aktuelle ganz raus, die anderen Sachen aktualisieren, dann würde ich doch wirklich mal loben können.
    Seit du hier bist, bist du mit fast jedem Beitrag am Motzen! Du hast ja meistens Recht aber so langsam steigt bei mir die Spannung ins unermessliche, wann du endlich merkst, dass die ganze Motzerei völlig sinnlos ist. Du änderst damit nix, überhaupt nix; nur sinnlos vertane Zeit

    Antwort schreiben
  • jomal 17:01 | 22.08.2013

    45 praktische Media tools

    Eigentlich wollte ich ja mal was Nettes schreiben.
    Geht nicht. Und liegt nicht an mir.

    An denjenigen, der das hier reingebracht hat:
    wenn vor einem Jahr schon geschrieben wird, da ist ein Programm von 2001 drin, dann übernehmt Ihr das einfach nochmal?

    Super 2008?
    Leute, das Ding ist 5 Jahre alt! Ich nutze 2013.

    Ansonsten ist die Idee echt gut. Auch Codecs mit reinzunehmen, erst dachte ich, wieso.
    Aber klar, ist ja auch wichtig.

    Nur nehmt Euch doch mal die Zeit, das nicht mehr Aktuelle ganz raus, die anderen Sachen aktualisieren, dann würde ich doch wirklich mal loben können.

    Antwort schreiben
  • dnalor1968 09:07 | 05.08.2012

    Wahrscheinlich hier ein schon etwas älteres Thema einfach neu aufgegriffen, und solche"Leichen" übersehen.

    Antwort schreiben
  • lauvenburg 08:24 | 05.08.2012

    Wenn Links, dann auf Software, die noch funktioniert

    Ich finde die Idee des Artikels "40 praktische Multimedia-Tools" gut und richtig. Ich kann aber nicht verstehen, warum wiederholt auf Tools verwiesen wird, die seit vielen Jahren nicht mehr weiterentwickelt werden und auf modernen Rechnern (i7, Win 7 Ultimate, 8 GB RAM) nicht ordentlich laufen bzw. kaum ans Laufen zu bringen sind. Aktuelles Beispiel:

    MovieXone 4.0 (Aktuellste Version, Stand 2001)

    Ähnlich wie die Print-Ausgabe will PC-Welt aus meiner Wahrnehmung dem Anwender Tipps, Tricks und Hinweise für eine "bessere" Nutzung seines PCs geben. Warum dann so eine Irreführung? Schlecht recherchiert? Gleichgültigkeit? Zeitdruck?

    Ich schätze PC-Welt sehr und mein Feedback ist konstruktiv kritisch gemeint.

    Antwort schreiben
70564