138388

Formac Prodisc 80 GB

14.11.2001 | 14:47 Uhr |

Viel Platz und flottes Tempo bietet diese Firewireplatte.

Für ein externes Laufwerk bietet die Platte rasches Arbeitstempo und viel Speicher fürs Geld. Wegen der Schnittstelle keine Wertung in der Top-Liste.

Enorm viel Platz bietet die Formac Prodisc mit 76.317 MB formatierter Kapazität. Das externe Firewire-Laufwerk bestätigte im Test die Zeiten der Platte im Gehäuse (Maxtor D540X MK4K080H4): Es erreichte mittlere Übertragungsraten von 26,31 MB/s beim linearen Lesen und 24,01 MB/s beim linearen Schreiben - gute Werte. Bei der mittleren Zugriffszeit nahm das Tempo allerdings ab: Hier kam die Platte auf 15,9 Millisekunden. Auch konvertierte sie die AVI-Datei unter Win 2000 in 74 Sekunden eher gemächlich.

Die Handhabung ist einfach: Der Anschluss an den Rechner klappt über die Firewire-Schnittstelle. Infos zur Jumperbelegung sind unnötig. Formac gibt 24 Monate Garantie. Die Hotline (03379/340306) war okay. Die rund 4,7 Euro pro GB sind sehr günstig.

Ausstattung: 5400 Umdrehungen pro Minute; 2 MB Cache.

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Formac Prodisc 80 GB; Mittlere Zugriffszeit (ms): 15,9; Übertragungsraten beim Lesen / Schreiben min./mittel/max. (MB/s): 17,36 / 25,16 / 28,57; Formatierte Kapazität (MB): 76.317; Formfaktor (Zoll): 3,5; Bauhöhe: 1; Umdrehungszahl (UPM): 5400; Cache (MB): 2; Schnittstelle: Firewire IEEE1394a

Hersteller/Anbieter

Formac

Telefon

Weblink

www.formac.com

Bewertung

Preis

rund 360 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
138388