102906

Formac CD/RW 16/10/40 FW

09.10.2001 | 16:12 Uhr |

Ein Brenner für Anwender, denen es neben der Funktionalität auch auf eine schöne Verpackung ankommt.

ein Brenner für Anwender, denen es neben der Funktionalität auch auf eine schöne Verpackung ankommt.

Formac, ein Spezialist für Apples Mac, bietet seine externen Firewire-Brenner auch im PC-Bereich (mit der Brenn-Software Ahead Nero Burning ROM 5.5) an. Das Laufwerk (ein Teac CD-W516E) im eleganten silberfarbenen Gehäuse beherrschte den Raw-DAO-Modus mit 96 Subchannel-Byte, nicht aber die Eight-to-Fourteen-Modulation (EFM). Sanyos Burn-Proof-Technik schützt vor den Folgen eines Buffer Underruns (Note Ausstattung: 1,6).

Mit einer CD war das Laufwerk nach rund 6 Minuten fertig (Note Geschwindigkeit: 2,1). Es konnte (mit dem Programm Discjuggler) 90-Minuten-Medien beschreiben. Bei 99-Minuten-CD-Rs stieg der Brenner dagegen aus (Note Handhabung: 1,9). Der Service (Note 2,6): 12 Monate Herstellergarantie und eine ordentliche Hotline (01907/70367; 2,40 Mark pro Minute).

Ausstattung: Schreib- und Lesetempo: CD-R 16fach, CD-RW 10fach, CD-ROM 40fach; 2 MB Cache; Netzteil; Firewire-Kabel; UDF-Treiber Ahead In CD 2.0; Firmware-Version: 1.0B.

Hersteller/Produkt: Formac CD/RW 16/10/40 FW; Firmware-Version: 1.0B; Brenntechnik: CD-R, CD-RW; Schnittstelle: Firewire; Schutz vor Buffer Underrun: Burn-Proof; Schreibtempo (max): CD-R 16fach; CD-RW 10fach; Lesetempo (max): 40fach; Cache: 2 MB; Software: Brennprogramm Ahead Nero Burning ROM 5.5, UDF-Treiber Ahead In CD 2.0; Lieferumfang: Netzteil, Firewire-Kabel

Hersteller/Anbieter

Formac

Telefon

Weblink

www.formac.com

Bewertung

Preis

rund 450 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
102906