715184

Firmware-Update: Deaktivierter DMA-Modus führt zum Erfolg

Beim Aktualisieren der Firmware Ihres Ricoh-Brenners bricht das Update mit der Fehlermeldung "Update failed *NG* *NG* *NG*" ab. Die PC-WELT erklärt Ihnen, woran es liegt.

Anforderung

Fortgeschrittener

Zeitaufwand

Mittel

Problem:

Beim Aktualisieren der Firmware Ihres Ricoh-Brenners bricht das Update mit der Fehlermeldung "Update failed *NG* *NG* *NG*" ab

Lösung:

Oft hilft es, vor dem Aktualisieren der Firmware den DMA-Modus abzuschalten. Öffnen Sie dazu mit einem Rechtsklick auf das Arbeitsplatz-Icon über "Eigenschaften" den Geräte-Manager.

Bei Windows 95/98/ME und NT 4 markieren Sie unter "CD-ROM" den Brenner und klicken auf "Eigenschaften". Unter "Einstellungen" entfernen Sie das Häkchen vor "DMA". Bei Win 2000 und XP doppelklicken Sie auf "primären IDE-Kanal" oder "sekundären IDE-Kanal" - je nachdem, wo Sie den Brenner angeschlossen haben.

Unter "Erweiterte Einstellungen" ändern Sie den "Übertragungsmodus" auf "Nur Pio". Führen Sie den nötigen Neustart aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
715184