168652

Firestorm 2.0.0.95

22.08.2001 | 14:55 Uhr |

Firestorm optimieren Windows-Betriebssysteme. Das Programm richtet sich in erster Linie an Einsteiger und zeichnet sich durch eine einfache Bedienung aus.

Firestorm überzeugt durch seine für Einsteiger gelungene Bedienerführung. Profis brauchen das Tool nicht.

Firestorm optimieren Windows-Betriebssysteme. Das Tool läuft unter Windows 95/98/ME, NT 4 und 2000. Das Programm richtet sich in erster Linie an Einsteiger und zeichnet sich durch eine einfache Bedienung aus. Per Mausklick 40 Einzel-Tests durchgeführt. Die Ergebnisse zeigt Firestorm mit einer anschaulichen Ampel-Farben-Bewertung an, wobei rot für "kritisch" und grün für "alles in Ordnung" steht. Eine Kontext-Hilfe informiert über die möglichen Fehlerursachen und die empfohlenen Maßnahmen zur Problembeseitigung.

Die einzelnen Tests befassen sich etwa mit Spionage-Software, verwaisten Verknüpfungen und PIF-Dateien oder Überbleibseln von nicht korrekt entfernten Installationen. Auch der Cache-Ordner bleibt von der Untersuchung nicht ausgeschlossen. Im Anschluss an die Analyse brauchten Einsteiger lediglich auf das Icon Optimieren zu klicken, um die vorgeschlagenen Änderungen ausführen zu lassen. Erfahrenere Anwender können in der Konfiguration vorgeben, auf welche Bereiche sich die Analyse erstrecken soll. Die Shareware-Version ist 30 Tage lauffähig.

Alternative: Ein ähnliches Tool ist Winoptimizer 2000

Hersteller/Anbieter

CH-Soft

Telefon

Weblink

www.ch-soft.de

Bewertung

4 Punkte

Betriebssystem

Windows 95/98/ME, NT 4 und 2000

Preis

Shareware, rund 30 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
168652