687631

Firefox: Passwörter sicher speichern

Wenn Sie mit Firefox eine Web-Seite besuchen, die Benutzername und Passwort abfragt, bietet das Programm an, die Angaben zu speichern. Bejahen Sie, füllt Firefox die Felder in Zukunft automatisch aus. Sie möchten verhindern, dass Personen, die Ihren Rechner mitbenutzen, auf passwortgeschützte Seiten zugreifen können. Wir zeigen Ihnen wie es funktioniert.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand

Mittel

Problem:

Wenn Sie mit Firefox eine Web-Seite besuchen, die Benutzername und Passwort abfragt, bietet das Programm an, die Angaben zu speichern. Bejahen Sie, füllt Firefox die Felder in Zukunft automatisch aus. Sie möchten verhindern, dass Personen, die Ihren Rechner mitbenutzen, auf passwortgeschützte Seiten zugreifen können.

Lösung:

Der Zugriff auf passwortgeschützte Seiten lässt sich auf zwei Arten einschränken. Zunächst können Sie jedes Mal, wenn Sie eine Kombination Benutzername-Passwort angeben, im folgenden Dialog "Nein“ sagen, um dieses Mal nicht zu speichern; oder Sie antworten "Nie auf dieser Seite“, um diese Seite generell von der Speicherung auszuschließen.

Haben Sie einmal versehentlich "Ja“ geklickt, können Sie die Einstellung immer noch nachträglich ändern: Dazu wählen Sie unter "Tools, Einstellungen“ die Seite "Datenschutz“ aus und klicken auf das Plus-Zeichen vor "Gespeicherte Passwörter“. Klicken Sie dann auf den Button "Gespeicherte Passwörter anzeigen“, und wählen Sie im folgenden Dialog die Web-Seiten aus, für die Sie die gespeicherten Infos wieder entfernen wollen.

Bequemer ist ein Passwort-Manager. Hier müssen Sie sich nur noch ein Kennwort merken. Diese von anderen Browsern bekannte Funktion ist auch in Firefox vorhanden, blieb allerdings undokumentiert und ist nicht per Menü erreichbar. Tippen Sie in die Adresszeile "chrome://pippki/content/pref-masterpass.xul“ ein – nun erscheint der Passwort-Dialog als Web-Seite. Hier klicken Sie auf "Passwort ändern“ und geben zweimal das Master-Passwort ein. Ihre Daten werden ab jetzt bei der Anmeldung auf einer Seite nur noch automatisch eingetragen, wenn Sie zuvor dieses Kennwort angegeben haben. Auch für das Speichern neuer Passwörter müssen Sie sich über das Master-Passwort identifizieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
687631