690456

Firefox: Master-Password festlegen

Sie haben in Firefox eine Anzahl Login-Daten und die zugehörigen Passwörter gespeichert. Damit könnte sich aber jeder andere, der zufällig Ihren PC bedient, auf den passwortgeschützten Web-Seiten anmelden. Wie können Sie das verhindern? Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.

Anforderung:

Einsteiger

Zeitaufwand:

Gering

Problem:

Sie haben in Firefox eine Anzahl Login-Daten und die zugehörigen Passwörter gespeichert. Damit könnte sich aber jeder andere, der zufällig Ihren PC bedient, auf den passwortgeschützten Web-Seiten anmelden. Wie können Sie das verhindern?

Lösung:

Firefox kann die gespeicherten Passwörter durch ein Master-Passwort schützen. Rufen Sie dazu das Menü Bearbeiten, Einstellungen" auf, und klicken Sie unter "Datenschutz" auf "Gespeicherte Passwörter" und den Button "Masterpasswort festlegen". Nach zweimaliger Eingabe des Passworts sind die gespeicherten Passwörter verschlüsselt. Sie müssen es nun pro Browser-Sitzung einmal eingeben, um sie verwenden zu können. Schließen Sie aber immer alle Browser-Fenster, wenn Sie den PC verlassen. Andernfalls bleibt das Master-Passwort im Cache, und der Schutz wäre wirkungslos.

0 Kommentare zu diesem Artikel
690456