689141

Firefox: Download-Funktion erweitern

Anders als der Internet Explorer lässt sich der Web-Browser Firefox so betreiben, dass er sich nicht über mehrere Fenster auf dem Desktop verteilt. Sie können alle Seiten innerhalb eines Fensters in Tabs sperren. Nur der Download-Manager macht eine Ausnahme - er öffnet immer ein Extra-Fenster. Sie können auch den Download-Manager in ein Tab oder die Sidebar packen. Wir sagen Ihnen, wie es funktioniert.

Anforderung:

Einsteiger

Zeitaufwand:

Mittel

Problem:

Anders als der Internet Explorer lässt sich der Web-Browser Firefox so betreiben, dass er sich nicht über mehrere Fenster auf dem Desktop verteilt. Sie können alle Seiten innerhalb eines Fensters in Tabs sperren. Nur der Download-Manager macht eine Ausnahme - er öffnet immer ein Extra-Fenster.

Lösung:

Sie können auch den Download-Manager in ein Tab oder die Sidebar packen. Dazu benötigen Sie die kostenlose Erweiterung :Download Manager Tweak . Ziehen Sie das Plug-in nach dem Entpacken in das Firefox-Fenster, und starten Sie den Browser neu.

Als Belohnung gibt es unter "Extras, Einstellungen, Drucken" hinter "Die Download Manager Tweak Erweiterung konfigurieren" den neuen Button "Einstellungen". Hier finden Sie eine Menge nützlicher Optionen. Zum Beispiel können Sie festlegen, ob der Download-Manager als Tab, in der Sidebar oder als eigenes Fenster erscheinen soll und ob sich dieses nach erfolgtem Download selbsttätig schließen soll.

0 Kommentare zu diesem Artikel
689141