142540

Finereader 6.0 Professionell

02.10.2002 | 14:50 Uhr |

Finereader 6.0 ist derzeit das leistungsfähigste OCR-Programm.

Finereader 6.0 ist derzeit das leistungsfähigste OCR-Programm. Die Installation ist auf einen PC beschränkt.

Das neue Finereader 6.0 Professional für Windows 95/98/ME, NT 4, 2000 und XP entpuppte sich als Volltreffer, zumindest was technische Parameter wie Erkennungsgenauigkeit, Geschwindigkeit, und Handhabbarkeit betrifft. Doch hat das Programm auch einen erheblichen Nachteil: Es lässt sich nur auf einem einzigen Computer installieren. Eine Zweitinstallation, etwa auf dem Laptop für den Scan unterwegs, ist nicht möglich. Ärgerlich ist, dass wir einen Hinweis auf die Beschränkung nur im Kleingedruckten fanden. Davon abgesehen ist die Leistung von Finereader 6.0 beeindruckend. Es erkennt 122 Sprachen, hat eine Rechtschreibprüfung für 26 Hauptsprachen, ist schnell, läuft sicher, hat eine übersichtliche Menüführung und eine ausgezeichnete Hilfe.

Die Erkennungsgenauigkeit wurde weiter spürbar verbessert. Neu ist ein Wysiwyg-Volltexteditor, in dem der Anwender schon beim Einlesen das Layout betrachten und überprüfen kann. Verbessert wurden die Optionen zum Speichern und Komprimieren von Bild-Dateien. Auch bietet Finereader 6.0 jetzt Werkzeugleisten, die der Benutzer frei definieren kann.

Alternative: Omnipage Pro 11 ist knapp unterlegen in Erkennungsgenauigkeit, Geschwindigkeit und Benutzerführung, hat aber ein Vorlese-Modul.

Hersteller/Anbieter

Mitcom Neue Medien

Weblink

www.mitcom.de

Bewertung

Betriebssystem

Windows 95/98/ME, NT 4, 2000 und XP

Preis

129 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
142540