Ratgeber Suchmaschine

Fazit: Welche Suchmaschine ist die beste für mich?

Samstag den 11.07.2009 um 12:50 Uhr

von Benjamin Schischka

Mit Blindsearch finden Sie vielleicht Ihre
Lieblings-Suche.
Vergrößern Mit Blindsearch finden Sie vielleicht Ihre Lieblings-Suche.
© 2014

Bei Wolfram Alpha und Ixquick fällt die Entscheidung nicht schwer. Wer Berechnungen und Statistiken sucht, wählt erstere Suchmaschine. Wolfram Alpha ist eher ein Konkurrent zu Wikipedia als zu Google, gewissermaßen ein Zweit-Suchknecht für spezielle Suchaufträge. Ixquick ist vor allem aus Datenschutzgründen interessant, da der Dienst Ihre IP-Adresse nicht speichert. Beide Dienste unterscheiden sich eindeutig vom Marktführer.

Ähnlicher und damit stärker in Konkurrenz zu Google sind Microsofts Suchknecht Bing und Yahoo Search. Beide weisen teilweise starke Ähnlichkeiten in Design und Funktionsumfang zu Google auf. Die Meta-Suche Blindsearch nutzt Google, Yahoo Search und Bing und listet je eine Spalte mit den Suchtreffern der drei. Das Besondere: Blindsearch verrät Ihnen nicht, welche der zufällig angeordneten Spalten zu welcher Suchmaschine gehört. Erst ein Klick auf „Vote for his search engine“ enthüllt die Zugehörigkeit. So testen Sie, welche der drei Suchmaschinen die für Sie besten Ergebnisse liefert.

Bildergalerie öffnen Superior Search Home PC-WELT Edition

Samstag den 11.07.2009 um 12:50 Uhr

von Benjamin Schischka

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
105362