17.07.2013, 14:18

Benjamin Schischka

Ratgeber Facebook

Facebook sicher in 3 Minuten

Daumen hoch für Schutz vor Hackern bei Facebook im Rekordtempo ©© iStockphoto.com/Aleksej Vasic

Sie schreiben Sicherheit groß, sind aber genervt von den verschachtelten Facebook-Einstellungen? Unsere Facebook- Links für Faule sparen Zeit & Geklicke!
Facebook endlich sicher – wer keine Lust hat, den halben Nachmittag in den Settings von Facebook zu wühlen und am Ende vielleicht doch eine wichtige Einstellung zu übersehen, der folgt einfach unseren Deep Links samt kurzer Anweisung. Wer mehr wissen möchte, liest den kursiven Text darunter. Eilige springen einfach weiter zur nächsten Option und sind in maximal 3 Minuten fertig.
Hinweis: Damit die Links funktionieren, müssen Sie in Facebook angemeldet sein.
Setzen Sie zuerst je einen Haken bei den folgenden Optionen:
Der erste Haken sorgt für eine Verschlüsselung der Surfdaten auf facebook.com. Der zweite informiert Sie bei Zugriff von einem fremden Rechner aus auf Ihr Facebook-Konto per E-Mail.
Entfernen und beenden Sie alte und unbekannte Einträge:
Das Entfernen nicht mehr verwendeter Geräte stellt sicher, dass niemand über ein altes, nicht mehr genutztes Gerät mit gespeicherten Zugangsdaten Zugang zu Ihrem Facebook-Konto erlangt. Ähnliches gilt für das Beenden von Aktivitäten und Anwendungen. Die Säuberung macht alle paar Wochen oder Monate Sinn.
Lassen Sie sich nicht von jedem auf Facebook finden:
Die erste Option verhindert, dass jeder Sie findet, wenn er nur Ihre Mail-Adresse oder Telefonnummer weiß. So lassen sich beispielsweise auch Profile vervollständigen. Die zweite Option sorgt dafür, dass Ihr Profil nicht ohne Weiteres bei Google auffindbar ist.
Schränken Sie die Sichtbarkeit Ihrer Beiträge und Ihrer Chronik ein:
Die erste Einschränkung hat zur Folge, dass nicht mehr jedermann in Ihrer Chronik posten darf. So vermeiden Sie Spam. Die zweite und vorletzte Einstellung verhindert, dass Sie munter in anderen Beiträgen markiert werden und so beispielsweise Party-Fotos mit Ihrer Markierung auf Facebook landen. Mit den restlichen Optionen schränken Sie die Sichtbarkeit von Beiträgen ein, in denen Sie bereits markiert wurden oder von Beiträgen, die Freunde an Ihrer Chronik veröffentlicht haben. Letzteres ist sinnvoll, wenn es sich dabei um lockere Sprüche oder Spaßfotos handelt, die Kollegen und vor allem der Chef nicht sehen sollen.
Damit vermeiden Sie, dass Facebook Werbung mit Ihrem Gesicht macht, ohne dass Sie etwas davon mitbekommen. Wenn Sie beispielsweise eine Seite "geliked" haben (das ist die einzige Voraussetzung) und diese Seite Werbung für billige Unterhosen macht, kann Ihr Gesicht in Zusammenhang mit der Werbung bei all Ihren Facebook-Kontakten auftauchen.
Wenn Sie Probleme beim Login haben, erhalten diese Freunde einen Code. Mit drei Codes können Sie sich wieder in Facebook einloggen. Es ist also wichtig, dass Sie den Freunden vertrauen können und sie auch ohne Facebook gut erreichen können.
Und zum Abschluss drei Datenschutz-Tipps zum optimalen Umgang mit Facebook:
  1. Bestätigen Sie nicht jeden als Freund. Es gibt auch Fake-Profile, die nur zum Datensammeln unterwegs sind.

  2. Checken Sie vor jedem Beitrag, den Sie verfassen, neben dem Posten-Button die Freigabe („Öffentlich“, „Freunde“, „Benutzerdefiniert“ etc.). Facebook merkt sich die letzte Freigabe-Auswahl. Wenn Sie also gestern „Öffentlich“ ein witziges Youtube-Video gepostet haben und heute ein privates Foto hochladen, müssen Sie den Freigabe-Status manuell auf „Freunde“ oder „Benutzerdefiniert“ ändern. Hier können Sie die Einstellung ebenfalls anpassen.

  3. Achten Sie besonders bei öffentlichen Beiträgen (zu erkennen an der Weltkugel neben dem Beitrags-Datum) darauf, was Sie per Kommentar sagen. Unabhängig von Ihren Einstellungen kann jeder den Kommentar lesen.
Kommentare zu diesem Artikel (5)
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

1472518
Content Management by InterRed