71258

F-Prot for Windows 3.10

14.08.2001 | 16:57 Uhr |

Das englischsprachige F-Prot for Windows 3.10 ist ein zuverlässiger Virenscanner.

Der Virenscanner arbeitete zuverlässig, aber der Integrity Checker zeigte im Test Mängel.

Das englischsprachige F-Prot for Windows 3.10 ist unter Windows 95/98/ME, NT 4 und 2000 lauffähig.

Beim Start zeigt das Programm die Versionsnummer und die aktuelle Anzahl der erkannten Viren an. Außerdem gibt es einen Button "Updater", der die aktuellsten Virensignaturen aus dem Netz lädt. In der Testversion muß der Anwender dies manuell durchführen. Bei der Virensuche im Test erkannten der Scanner wie auch der Virenwächter zuverlässig alle verbreiteten 448 Viren.

Im Paket befindet sich ein Scheduler, der zeitgesteuert Suchaufträge mit unterschiedlichen Einstellungen starten kann. Auch Updates lassen sich hier auf einfache Weise automatisch herunterladen, was jedoch bei der Testversion nicht möglich ist.

Der Integrity Checker soll anhand von Vorher-/Nachher-Vergleichen Veränderungen von Dateien feststellen. Diese könnten etwa auf einen Virus schließen lassen. Die Funktion arbeitete jedoch im Test nicht zuverlässig: Unter anderem ließ sich der Integrity Checker einige Male nicht mehr starten.

Alternative: Das kostenlose F-Prot (DOS) (www.frisk.is) bietet die gleiche Suchleistung, aber keinen Virenwächter.

Hersteller/Anbieter

Frisk Software

Telefon

Weblink

www.frisk.is

Bewertung

Betriebssystem

Windows 95/98/ME, NT 4 und 2000

Preis

ab 25 Dollar

0 Kommentare zu diesem Artikel
71258