75456

Eye-Q 37 S-II

19.03.2003 | 09:21 Uhr |

Das große Display bietet eine ordentliche Bildqualität, ist aber sehr teuer.

Das große Display bietet eine ordentliche Bildqualität, ist aber sehr teuer.

Groß in jeder Hinsicht: Das Eye-Q-Display hat mit 17,4 Zoll mehr Fläche als die Konkurrenz. Das schwere Display ist gut ausgestattet: D-Sub- und DVI-Buchse und im Fuß integrierte Lautsprecher (Note 2,1). Bei der Bildqualität (Note 1,8) gab es wenig auszusetzen: Die Farben stellte das Display kräftig dar und hatte auch mit den kontrastreichen Windows-Vorlagen keine Probleme. Die Winkel-Abhängigkeit in vertikaler wie horizontaler Richtung war deutlich sichtbar, dafür war die Helligkeitsverteilung ausgezeichnet. Ergonomisch macht das Display eine noch gute Figur (Note 2,3). Es verbrauchte im Betrieb mit 42,4 Watt wie im Standby mit 3,8 Watt recht viel Strom. Ein ISO-Zertifikat fehlt, das Onscreen-Display mit einem "Dreh-Druckknopf" lässt sich recht eingängig bedienen. Die Lampen sollen 50.000 Stunden halten. Zum Service (Note 1,7): Die freundliche Hotline (0800/3937999; kostenlos) war kompetent.

Technische Daten:

Hersteller / Produkt:Eye-Q 37 S-II. Panel-Hersteller: Fujitsu; Bildschirm-Diagonale: 17 Zoll; Pivot-Funktion: nein. Pixelabstand (horizontal und vertikal): 0,270 x 0,270 Millimeter. Lebensdauer der Backlight-Lampen (in Stunden): 50.000. Strahlungsarm nach: TCO 99. Zertifiziert nach ISO 13406-2: nein. Maximale Zeilenfrequenz: 92 kHz. Physikalische Auflösung: 1280 x 1024 Pixel bei maximal 75 Hz. Maximal darstellbare Farben (in Millionen): 16,8. Schnittstellen: D-Sub, DVI, Kopfhörer

Hersteller/Anbieter

Eye-Q

Weblink

www.eye-q.de

Bewertung

3,0 Punkte

Preis

rund 915 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
75456