Excel 97-2003: Summe in der letzten Zeile

Dienstag, 08.05.2007 | 11:31 von Markus Pilzweger
Sie möchten in einer Excel-Tabelle die Zahlen einer Spalte addieren, die laufend um weitere Werte ergänzt wird. Die Summe soll in der Spalte daneben erscheinen – und zwar immer in der Zeile, die den letzten Eintrag enthält. Sobald Sie also die Spalte um einen weiteren Wert ergänzen, soll die bisherige Summe verschwinden und in der Zeile darunter das Ergebnis der um eine Zeile erweiterten Summenformel erscheinen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.
Anforderung:
Fortgeschrittener
Zeitaufwand:
Mittel

Problem:

Sie möchten in einer Excel-Tabelle die Zahlen einer Spalte addieren, die laufend um weitere Werte ergänzt wird. Die Summe soll in der Spalte daneben erscheinen – und zwar immer in der Zeile, die den letzten Eintrag enthält. Sobald Sie also die Spalte um einen weiteren Wert ergänzen, soll die bisherige Summe verschwinden und in der Zeile darunter das Ergebnis der um eine Zeile erweiterten Summenformel erscheinen.

Lösung:

Wenn die zu summierenden Werte beispielsweise in Spalte A und die Summe in Spalte B stehen sollen, tragen Sie in die Zelle B1 folgende Formel ein:

=WENN(UND(A1<>"";A2="");SUMME ($A$1:$A1);"")

Dann müssen Sie die Formel nur noch in so viele Zeilen der Spalte B kopieren, wie Sie voraussichtlich in der Spalte A ausfüllen werden. Das können Sie auch schneller erreichen, indem Sie die untere rechte Ecke der markierten Zelle B1 anklicken und bei gedrückter Maustaste die Spalte B entlang herunterziehen. Wenn Sie die gewünschte Endzelle erreicht haben, lassen Sie die Maustaste einfach wieder los.

So funktioniert die Formel: In der Funktion „UND“ ist die Bedingung für die letzte Zeile verborgen: Excel prüft, ob die Spalte A in der aktuellen Zeile Daten enthält und gleichzeitig in der nächsten Zeile leer ist. Den zu summierenden Bereich passt die Summenfunktion durch den Einsatz von relativen und absoluten Zellbezügen so an, dass er beim Kopieren der Formel in weitere Tabellenzellen immer von A1 bis zur aktuellen Zeile in der Spalte A reicht. Ist die Bedingung für die letzte Zeile nicht erfüllt, bleibt die Zelle in der Spalte B dagegen leer.

Dienstag, 08.05.2007 | 11:31 von Markus Pilzweger
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
245834