715630

Excel 97/2000/XP: Relativen in absoluten Bezug umwandeln

Sie können in Excel Zellbezüge und Formeln mit Zellbezügen bequem in weitere Zellen übernehmen, indem Sie die Zelle mit dem gewünschten Inhalt nach unten oder nach rechts übertragen. Dieses "AutoAusfüllen" mit der Maus produziert aber immer relative Bezüge. Wie lassen sich diese in absolute Bezüge umwandeln? PC-WELT zeigt es Ihnen.

Anforderung

Fortgeschrittener

Zeitaufwand

Mittel

Problem:

Sie können in Excel Zellbezüge und Formeln mit Zellbezügen bequem in weitere Zellen übernehmen, indem Sie die Zelle mit dem gewünschten Inhalt nach unten oder nach rechts übertragen. Dieses "AutoAusfüllen" mit der Maus produziert aber immer relative Bezüge. Wie lassen sich diese in absolute Bezüge umwandeln?

Lösung:

Sie verwenden zunächst das bequeme "AutoAusfüllen" und erhalten damit relative Bezüge. Danach markieren Sie alle Zellen, die Sie gerade ausgefüllt haben, und wählen "Bearbeiten, Ersetzen". Es genügt beispielsweise, erst einmal jedes "F" für die Spalte F durch "$F$" zu ersetzen. Das Dollarzeichen dient bekanntlich als Kennung für absolute Bezüge.

Damit sind die Spalte F und die jeweils nachfolgende Zeilenangabe absolut gesetzt. Diese einfache Methode funktioniert natürlich auch umgekehrt, wenn Sie absolute Bezüge in relative umwandeln wollen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
715630