690818

Excel 2003: Datum komfortabel eingeben

Sie möchten Datumswerte bequem in eine Excel-Arbeitsmappe eingeben, ohne jeweils einen externen Kalender bemühen zu müssen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem bequem lösen können.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Mittel

Problem:

Sie möchten Datumswerte bequem in eine Excel-Arbeitsmappe eingeben, ohne jeweils einen externen Kalender bemühen zu müssen.

Lösung:

Office enthält ab Version 97 ein Kalender-Steuerelement, das Sie für diesen Zweck einsetzen können. Wenn Sie auf Ihrem Rechner Access mit dem Kalender-Steuerelement installiert haben, müssen Sie das Steuerelement nur noch aktivieren, bevor Sie es in Ihren eigenen Dateien benutzen können. Gegebenenfalls können Sie das Kalender-Steuerelement über das Setup nachinstallieren. Falls Sie Microsoft Office in einer Version ohne Access besitzen, können Sie das Steuerelement aber dennoch in Excel nutzen. Wie das geht, lesen Sie im Tipp "Kalender nachrüsten".

Um das Kalender-Steuerelement für Excel zu aktivieren, fügen Sie zunächst im Menü des Visual-Basic-Editors (<Alt> -<F11>) eine UserForm ein ("Einfügen, UserForm). Wählen Sie dann den Befehl "Extras, Zusätzliche Steuerelemente". Falls dieser Eintrag deaktiviert ist, müssen Sie zuerst über "Ansicht, Werkzeugsammlung" die Werkzeugsammlung sichtbar machen. Markieren Sie in der Liste der verfügbaren Steuerelemente den Eintrag "Kalender-Steuerelement 11.0". Die Versionsnummer hängt von der Office-Version ab, zu der das Steuerelement gehört. Nach einem Klick auf "OK" enthält die Werkzeugsammlung ein neues Symbol mit dem Namen "Calendar". Ziehen Sie dieses Symbol mit der Maus auf die gewünschte User-Form, und passen Sie die Größe an.

Das Makro zum Laden des Kalender-Elements und ein Beispiel zur Anwendung finden Sie unter dem Namen pcwKalender :in diesem Download . Öffnen Sie die für Ihre Excel-Version passende Datei, und starten Sie das Makro über "Extras, Makro, Makros". Alternativ können Sie es über "Ansicht, Symbolleisten, Anpassen" auf der Registerkarte "Befehle" in eine beliebige Symbolleiste aufnehmen. Markieren Sie dazu unter "Kategorien" den Eintrag "Makros", und ziehen Sie dann den Eintrag "Benutzerdefinierte Schaltfläche" auf eine beliebige Symbolleiste. Nach einem Rechtsklick auf das neue Symbol weisen Sie der Schaltfläche unter "Makros zuweisen" das Makro "Kalender_Initialize" zu.

0 Kommentare zu diesem Artikel
690818