689681

Excel 2000-2003: Makro-Kennwort zurücksetzen

Sie haben die Makros in einer Excel-Arbeitsmappe mit einem Kennwort geschützt. Jetzt können Sie sich nicht mehr an das Kennwort erinnern und daher nicht auf den Makro-Code zugreifen.

Anforderung:

Profis

Zeitaufwand:

Hoch

Problem:

Sie haben die Makros in einer Excel-Arbeitsmappe mit einem Kennwort geschützt. Jetzt können Sie sich nicht mehr an das Kennwort erinnern und daher nicht auf den Makro-Code zugreifen.

Lösung:

Excel-Makros (VBA-Projekte) besitzen nur einen schwachen Passwortschutz, der sich leicht aushebeln lässt. Mit Hilfe eines Tricks können Sie das Kennwort löschen und ein neues vergeben. Er funktioniert nur bei den Excel-Versionen 2000 bis 2003 – und er hat keine Auswirkung auf ein eventuell vergebenes Kennwort für die Arbeitsmappe oder den Blattschutz.

Sie benötigen dazu einen Hex-Editor, beispielsweise das englischsprachige Gratis-Tool :Xvi32 . Und so geht’s:

1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie der XLS-Datei, und öffnen Sie sie im Hex-Editor.

2. Gehen Sie auf „Search, Find“, aktivieren Sie die Option „Text string“, und geben Sie den Suchbegriff „DPB“ ein. Beachten Sie die Großschreibung. Klicken Sie auf „OK“.

3. Die Zeichenkette „DPB“ kann mehrmals vorkommen. Sie haben die richtige Fundstelle erwischt, wenn einige Zeilen danach der Text „[Host Extender Info]“ steht.

4. Ersetzen Sie das „B“ von „DPB“ durch ein kleines „x“: „DPx“. Speichern Sie die Datei über „File, Save“.

5. Öffnen Sie die Datei in Excel. Sie erhalten eine Fehlermeldung, auf die Sie mit „Ja“ antworten. Danach kann eine weitere Meldung erscheinen, die Sie mit „OK“ bestätigen.

6. Öffnen Sie den Visual-Basic-Editor, gehen Sie auf „Extras, Eigenschaften von VBA-Project“ und dann auf die Registerkarte „Schutz“. Vergeben Sie hier ein neues Kennwort für das VBA-Projekt. Danach können Sie wieder auf den Makro-Code zugreifen.

Übrigens: Der VBA-Kennwortschutz lässt sich auch umgehen, indem Sie die XLS-Datei in Openoffice.org 1.x öffnen. Der Makro-Code erscheint dann zwar auskommentiert, ist aber lesbar. Der Zugriff auf im Projekt enthaltene Formulare ist mit dieser Methode allerdings nicht möglich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
689681