Excel 2000-2003: Formel kopieren, ohne Bezug anzupassen

Wenn Sie eine Formel in eine andere Zelle kopieren, passt Excel die relativen Zellbezüge automatisch an. Sie wollen diesen Automatismus umgehen, um eine Formel mit genau denselben Bezügen in eine andere Zelle zu kopieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.
Anforderung:
Fortgeschrittener
Zeitaufwand:
Mittel
Problem:

Wenn Sie eine Formel in eine andere Zelle kopieren, passt Excel die relativen Zellbezüge automatisch an. Sie wollen diesen Automatismus umgehen, um eine Formel mit genau denselben Bezügen in eine andere Zelle zu kopieren.

Lösung:

Die meisten Anwender behelfen sich damit, die Formel in der Bearbeitungsleiste zu markieren und dort zu kopieren. Meist ist der Umweg über die Bearbeitungsleiste aber gar nicht nötig: Excel bietet eine spezielle Tastenkombination zum Kopieren einer Formel aus der darüber liegenden Zelle ohne Anpassung der Zellbezüge. Die in der Online-Hilfe beschriebenen Hotkeys (Kopieren einer Formel aus der Zelle über der aktiven Zelle) und (Kopieren des Wertes aus der Zelle über der aktiven Zelle) bewirken nichts.

Verwenden Sie stattdessen , um die Formel der Zelle über der aktiven Zelle zu übernehmen. Der Hotkey macht das Gleiche bei Werten. nützt auch, wenn die Kopie der Formel in einer beliebigen Zelle landen soll: Kopieren Sie zunächst die Formel mit in die Zelle direkt darunter, und verschieben Sie sie anschließend an den gewünschten Ort. Beim Verschieben bleiben nämlich im Gegensatz zum Kopieren die relativen Bezüge unverändert.

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
688912