4560

Epson Stylus C60

21.01.2002 | 16:18 Uhr |

Ein patenter Allround-Drucker mit einem ausgeglichenen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ein patenter Allround-Drucker mit einem ausgeglichenen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ablösung: Der Epson Stylus C60 ersetzt den Stylus Color 685 (Test in PC-WELT 7/2001, Seite 182). Im Test zeigte sich das Nachfolgemodell sichtlich verbessert. Das fiel zuerst bei der Druckqualität auf (Note 1,9): Raster waren bei Grafiken und Bildern fast nicht zu erkennen. Die leuchteten Farben hatten sanfte Übergänge. Einzig die Buchstabenränder fielen teilweise fransig aus. Der A4-Drucker mit USB-Schnittstelle sowie Parallel-Port arbeitete durchschnittlich schnell - Geschwindigkeits-Note 3,0. Patrone und Permanentdruckkopf sind getrennt - Handhabungs-Note 1,7.

Im Betrieb bleibt der Stromverbrauch niedrig. Dafür zieht das Gerät selbst ausgeschaltet viel Energie. Gut 6 Cent für das schwarzweiße Blatt und mehr als 11 Cent für die Farbseite sind nicht gerade günstig (Note Verbrauch: 3,2). Der Hersteller gibt 12 Monate Garantie. Die Hotline (01805/234110) war okay - Service-Note 3,7.

Ausstattung: 2880 x 720 dpi Auflösung, 64 bis 255 g/m2 Papiergewicht; Treiber für Win 98/ME, 2000, XP, Mac-OS

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Epson Stylus C60; Max. Auflösung: Schwarz/Farbe: 2880 x 720 dpi; Preise der Tintenpatronen: Farbpatrone: ca. 34 Euro; Schwarzpatrone: ca. 40 Euro; Tintendüsen: Farbe: 3 x 48, schwarz: 144; Speicher: 32 KB Empfangsspeicher; Schnittstellen: USB, Parallel-Port; Abmessungen (B x T x H in mm): 480 x 260 x 181; Gewicht: 3,5 Kilogramm; Papieraufnahme: 100 Blatt; Papierablage: k. A.; Bedruckbares Papiergewicht: 64 bis 255 g/m2; Max. Papierformat: DIN A4; Treiber: Win 98/ME, 2000, XP (aus Internet); Mac-OS (über USB); Stromverbrauch (in Watt): Betrieb: 17; Standby: 7,1; ausgeschaltet: 3,9

Hersteller/Anbieter

Epson

Telefon

Weblink

www.epson.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 127 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
4560