5406

Epson Stylus C40UX

01.08.2001 | 15:24 Uhr |

Mit dem Stylus C40UX startet Epson eine neue Druckerserie. Im Test präsentierte sich der Tintenstrahler als ein leistungsfähiges Gerät.

Für den Preis ein leistungsfähiges Gerät, das aber im Verbrauch teuer ist.

Mit dem Stylus C40UX startet Epson eine neue Druckerserie. Im Test stimmte die Druckqualität (Note 2,5): Kaum gerastert gab der A4-Drucker Grafiken und Fotos aus. Die Farben leuchteten, die Übergänge waren sanft. Nur die Kanten der Buchstaben fielen rauh aus. Das USB-Gerät arbeitete langsam - Geschwindigkeits-Note 4,7. Patrone und Druckkopf bilden eine Einheit - Handhabungs-Note 1,9.

Im Betrieb bleibt der Stromverbrauch niedrig. Manko: Selbst ausgeschaltet zieht der Drucker Energie. Mit fast 32 Pfennig kostet das farbige Blatt viel. Die Schwarzweiß-Seite kommt auf etwa 10 Pfennig - das ist okay (Note Verbrauch: 3,5). Der Hersteller gibt 12 Monate Garantie. Die Hotline (01805/234110) war sehr gut - Service-Note 1,7.

Ausstattung: 1440 x 720 dpi Auflösung; unterstützt 64 bis 255 g/m2 Papiergewicht; Treiber für Win 98/ME, 2000, Mac-OS.

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Epson Stylus C40UX; Max. Auflösung: Schwarz/Farbe: 1440 x 720 dpi; Preise der Tintenpatronen: Farbpatrone: ca. 48 Mark; Schwarzpatrone: ca. 31 Mark; Tintendüsen: Farbe: 3 x 48, schwarz: 48; Speicher: 12 KB Empfangsspeicher; Schnittstellen: USB; Abmessungen (B x T x H in mm): 424 x 227 x 168; Gewicht: 2,4 Kilogramm; Papieraufnahme: 100 Blatt; Papierablage: 50 Blatt; Bedruckbares Papiergewicht: 64 bis 255 g/m2; Max. Papierformat: DIN A4; Treiber: Win 98/ME, 2000, Mac-OS; Stromverbrauch (in Watt): Betrieb: 16; Standby: 2,9; ausgeschaltet: 2,8

Hersteller/Anbieter

Epson

Telefon

Weblink

www.epson.de

Bewertung

Preis

rund 180 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
5406