188085

Epson Perfection 1250 Photo

04.12.2001 | 14:57 Uhr |

Die Scanqualität des Epson Perfection 1250 Photo lässt fast keine Wünsche offen: Die Testscans überzeugten in der Schärfe und Farbtreue.

Die stimmige Scanqualität macht das Tempomanko wett. Das ist den Preis wert.

Top: Die Scanqualität des Epson Perfection 1250 Photo lässt fast keine Wünsche offen (Note 1,4): Die Testscans überzeugten in der Schärfe und Farbtreue. Im Schnitt hätten sie aber etwas dunkler sein dürfen.

Bei der Arbeit ließ sich das USB-Gerät Zeit (Geschwindigkeits-Note 3,8): Die Vorschau war nach 0:24 Minuten fertig. Rund doppelt so lange benötigte der Scanner für das Einlesen der schwarzweißen Vorlage (0:50 Minuten). Auf den Farbscan warteten wir mit 0:54 Minuten noch einen Tick länger.

Die übersichtliche Scan-Software bietet ausreichend Funktionen. Ein Netzschalter fehlt. Positiv: Ein Dia-Aufsatz liegt bei - Handhabungs-Note 2,6. Die Herstellergarantie gilt 12 Monate. Die Hotline (01805/234120) war gut erreichbar und kompetent - Service-Note 2,5.

Ausstattung: Auflösung: 1200 x 2400 dpi; 48 Bit Farbtiefe; Twain-Treiber für Win 98/ME, 2000, Mac-OS; 4 Funktionstasten.

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Epson Perfection 1250 Photo; Maximale physikalische Auflösung (dpi): 1200 x 2400; Maximale interpolierte Auflösung (dpi): 9600 x 9600; Farbtiefe (Bit): 48; Abmessungen (BxHxT in mm): 275 x 60 x 450; Schnittstelle: USB; Twain-Treiber: Windows 98/ME, 2000, Mac-OS; Netzschalter: nein; Software: Epson Twain 5.50G (Scan-Software); Arcsoft Photoimpression 3.0 (Bildbearbeitung); Epson Smart Panel 2.0 (Texterkennung); Epson Photo Print, Epson Copy Utility (Drucktools); Extras: 4 Funktionstasten: Kopieren, Mailen, WWW, Smart Panel (Auswahltaste zum Menü oder individuell belegbar)

Hersteller/Anbieter

Epson

Telefon

Weblink

www.epson.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 169 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
188085