247181

Epox P4X400D

16.10.2003 | 14:36 Uhr |

Nur für Anwender, denen Ausstattung, Übertaktbarkeit und Tempo egal ist: Es gibt nur die nötigsten Schnittstellen, und übertakten lässt sich die Platine lediglich per Systemtakt.

Nur für Anwender, denen Ausstattung, Übertaktbarkeit und Tempo egal ist: Es gibt nur die nötigsten Schnittstellen, und übertakten lässt sich die Platine lediglich per Systemtakt. Suchen Sie jedoch eine besonders günstige Platine, können Sie einen Blick auf dieses Modell riskieren.

Testergebnis:

BIOS-VERSION

Phoenix 6.00PG vom 17.1.2003

MÖGLICHER FSB-Takt

133-165 MHz

CPU-SPANNUNG

automatisch

STABILITÄTSTEST (SEK.)

WINWORD Grafikscroll

(Best 19,047)

53,562

WINWORD Textscroll

(Best 15,265)

27,719

Winrar Komprimieren

(Best 771,312)

1053,685

Winrar Dekomprimieren

(Best 94,993)

122,473

ExCel

(Best 357,944)

630,126

Photoshop

(Best 632,829)

1191,408

Blade Enc

(Best 1021,230)

1447,661

Avi 2 Mpeg

(Best 796,971)

875,105

HOTLINE

gut erreichbar, kompetent

(09241/991740), www.epox.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
247181