43274

Enmic HIS Excalibur Radeon 9800 XT

20.01.2004 | 13:10 Uhr |

Flott und ordentlich ausgestattet: Die Enmic-Karte bietet genügend 3D-Leistung für alle leistungshungrigen Spiele.

Flott und ordentlich ausgestattet: Die Enmic-Karte bietet genügend 3D-Leistung für alle leistungshungrigen Spiele, die für dieses Jahr angekündigt sind. Mit Ballistics und Zanzarah liegen der Karte zwei ältere, aber annehmbare Titel bei, dazu gibt's einen Half-Life-2-Gutschein. Das Software-Paket komplettiert die Videoschnitt-Programm Power Director 2.5 VE. Die Karte war zudem selbst unter Last nicht unangenehm laut.

Testergebnis:

3D-Leistung (32 Bit, 1024 x 768 Pixel)

Aquamark 3 (4x FSaF)

44,3 B./s

(Best 46,4)

3D-Leistung (32 Bit, 1280 x 1024 Pixel)

3D Mark 03

4866 Punkte

(Best 5542)

Serious Sam SE (Extreme)

98,8 B./s

(Best 143,9)

Spec View Perf 7.0 (Summe)

195,0 B./s

(Best 201,5)

Unreal T. 2003 (4x FSAA)

123,2 B./s

(Best 148,9)

3D-Leistung (32 Bit, 1600 x 1200 Pixel)

Gunmetal 1.2 (4x FSAA)

13,4 B./s

(Best 30,1)

Unreal T. 2003 (4x FSAA)

90,3 B./s

(Best 110,0)

Lautstärke (Sone)

Ruhe/Last

0,9/1,4

(Best 0,0/0,0)

Service

01805/006368 (0,12 Euro/Minute), 24 Monate Garantie

0 Kommentare zu diesem Artikel
43274