118076

Neu im Führungsjob? Zehn Tipps für Newcomer

30.09.2009 | 10:17 Uhr |

Wenn Arbeitnehmer von der Mitarbeiterstelle auf einen Vorgesetztenposten berufen werden, sollten sie in ihrem neuen Job sehr gezielt und überlegt vorgehen, um von Anfang an die Weichen für die künftige Zusammenarbeit richtig zu stellen. Die folgenden zehn Tipps unserer Schwesterpublikation channelpartner.de sollen Ihnen dabei helfen.

Kopieren Sie nicht den Führungsstil anderer Führungskräfte. Besinnen Sie sich auf Ihre Stärken, und entwickeln Sie Ihren eigenen Stil.

Kündigen Sie Ihren neuen Mitarbeitern an: In den ersten drei Wochen werden Sie keine grundsätzlichen Entscheidungen treffen, da Sie erst die Arbeitsabläufe und -strukturen kennen lernen müssen.

Bedenken Sie ansonsten: Es ist oft besser, eine (teilweise) falsche Entscheidung zu treffen als gar keine Entscheidung.

Übertragen Sie Ihre Wertmaßstäbe nicht auf Ihre Kollegen und Mitarbeiter.

Berücksichtigen Sie vor allem die Werte und Normen sowie Erfahrungen älterer Mitarbeiter und würdigen Sie deren Verdienste. Dann engagieren sich diese für Sie.

0 Kommentare zu diesem Artikel
118076