Ein 15-Zoll-TFT-Display mit sehr guter Bildqualität und einem ausführlichen Handbuch.

Ausstattung, sehr gute Bildqualität und ein ausführliches Handbuch rechtfertigen den hohen Preis.

Hier haben Sie immer den richtigen Anschluss: Neben 2 digitalen Eingängen kann der Eizo L375 mit 3 USB-Schnittstellen (2 Ausgänge / 1 Eingang) aufwarten. Überrascht waren wir von der Lieferausstattung: Neben dem üblichen DVI-Kabel lag ein weiteres Kabel im Karton, mit dem der Monitor an jeder analogen Grafikkarte Anschluss findet (Note Ausstattung: 1,6).

Begeistert waren wir auch von den kräftigen und natürlichen Farben. Neben der sehr guten Helligkeitsverteilung hat dieser Monitor eine hohe Leuchtkraft (Note Bildqualität: 1,3). Der gemessene Verbrauch im Betrieb lag mit 27,0 Watt sehr hoch, im ausgeschaltenen Zustand waren es bemerkenswerte 0 Watt. Das Zertifikat nach ISO 13406-2 liegt vor.

Die Lebensdauer der Lampen soll 50.000 Stunden betragen. Das gibt die Ergonomie-Note 2,7. Der Hersteller bietet 36 Monate Garantie.

Die fachkundige Hotline (02153/733412) war gut erreichbar (Service Note: 2,7).

Ausstattung:

1024 x 768 Pixel; 200 cd/m² Leuchtstärke; 450:1 Kontrast; 2 DVI-, 3 USB-Anschlüsse

Technische Daten:

Hersteller / Produkt: Eizo L375; Panel-Hersteller: Mitsubishi; Pivot-Funktion: nein; Pixelabstand (horizontal und vertikal): 0,297 x 0,297 Millimeter; Lebensdauer der Backlight-Lampen (in Stunden): 50.000 Stunden; Strahlungsarm nach: TCO 99; Zertifiziert nach ISO 13406-2: ja, Pixelfehlerklasse 2; Maximale Zeilenfrequenz: 61 kHz; Physikalische Auflösung: 1024 x 768 Pixel bei maximal 75 Hz; Maximal darstellbare Farben (in Millionen): 16,8; Schnittstelle: 2x DVI, 2x USB-Ausgang, 1x USB-Eingang

Hersteller/Anbieter

Eizo

Telefon

Weblink

www.eizo.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

850 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
5264