778840

So bauen Sie ein Virtual Private Network auf

14.01.2011 | 13:02 Uhr |

Die VPN-Technologie hat sich im IT-Umfeld als preiswerte und sichere Methode zur Datenübertragung zwischen zwei Standorten per Internet oder öffentlichen Netzwerken entwickelt. In unserem Workshop zeigen wir, wie Sie mit wenig Aufwand eine VPN-Verbindung am Beispiel von EasyVPN aufbauen.

VPNs erzeugen ein virtuelles Netzwerk zwischen zwei Knoten. Bei diesen Knoten kann es sich prinzipiell um beliebige Rechnersysteme an unterschiedlichen Standorten handeln. Eine Variante des Virtual Private Networks ist die Verknüpfung von zwei Standorten eines Unternehmens über das Internet. Ein weiterer Einsatzzweck ist der Zugriff der mobil arbeitenden Firmenmitarbeiter auf die zentralen Anwendungen und Daten der Unternehmens-IT. Auch Servicemitarbeiter erhalten durch VPNs einen sicheren Zugang zu weit entfernten Maschinen oder Systemen, die sie über das Netzwerk komfortabel warten und verwalten können. Diese virtuellen Netze sind im Home-Office, aber auch vom Hotelzimmer aus gleichermaßen nutzbar. Es müssen aber nicht immer die eigenen Mitarbeiter sein, die per VPN den Zugriff auf das Firmennetzwerk erhalten. Das Prinzip gilt für alle User und für Gastnutzer gleichermaßen.

Eine zentrale Anforderung bei der Kommunikation über ein öffentliches Netzwerk ist immer die Sicherheit. Diese erreichen VPNs durch Verschlüsselung des Kommunikationskanals. Dabei fungiert das VPN wie ein privates Netzwerk. Da dieses aber nicht "physisch" arbeitet, sondern nur nachgebildet wird, spricht man auch vom Virtual Private Network (VPN). VPNs lösen die vorher oftmals verwendeten Standleitungen oder RAS-Systeme (Remote Access Services) ab. Bei diesen Zugangswegen handelte es sich immer um direkte Punkt-zu-Punkt-Verbindungen zwischen den beiden Netzwerkknoten.

In diesem Workshop des TecChannel zeigen wir den Aufbau eines VPNs mit einfachen Mitteln. Wir verwenden dazu die VPN-Software von Comodo EasyVPN . Der Name ist Programm: Die Software ist schnell einzurichten und für den privaten Gebrauch gratis zu beziehen. Am Ende des Workshops wissen Sie, wie Sie mit EasyVPN eine einfache und schnelle VPN-Verbindung zwischen zwei Rechnern aufbauen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
778840