690260

Eine Fernbedienung für alle Geräte

11.09.2007 | 11:00 Uhr |

Dank einer umfangreichen Codebibliothek sollen die Fernbedienungen von Vivanco ohne Programmierung vielen Geräten steuern können.

Vivanco will mit einem umfangreichen Sortiment an Universalfernbedienungen die verschiedensten Anforderungen abdecken. Alle Modelle sind für die gängigen AV-Geräte voreingestellt und ersparen dem Anwender somit umständliche Programmierungen. Das Unternehmen gibt an, dass in seiner Codebibliothek mehr als 95 Prozent der Steuercodes aller aktuellen TV-Geräte gelistet sind. Das Angebot umfasst im mittleren Segment fünf Modelle von 12 bis 20 Euro, die sich in Optik und Funktionsumfang unterscheiden.

Die 16in1-Universalfernbedienung UR 1600 Touch aus dem Premium-Angebot verfügt über einen Touchscreen und soll rund 40 Euro kosten. Besonders bedienerfreundlich sind die hinterleuchtete Tastatur sowie die Touchtasten, die geräteabhängig wechseln. Die UR 1600 Touch ist mit einer Lernfunktion und einer großen Steuercodebibliothek ausgestattet. Die Universalfernbedienungen sind zum Teil bereits verfügbar. Mit der Premium-Reihe wird für Anfang 2008 gerechnet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
690260