726540

Echtes Brenntempo in Nero anzeigen

23.08.2006 | 11:22 Uhr |

Wenn Sie mit Nero eine CD oder DVD brennen, haben Sie die Möglichkeit, eine Brenngeschwindigkeit auszuwählen. Obwohl Sie den höchstmöglichen Wert eingestellt haben, dauert das Brennen ungewöhnlich lange. Nero verschweigt Ihnen aber, mit welchem Tempo der Brenner tatsächlich arbeitet. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.

Anforderung:

Einsteiger

Zeitaufwand:

Gering

Problem:

Wenn Sie mit Nero eine CD oder DVD brennen, haben Sie die Möglichkeit, eine Brenngeschwindigkeit auszuwählen. Obwohl Sie den höchstmöglichen Wert eingestellt haben, dauert das Brennen ungewöhnlich lange. Nero verschweigt Ihnen aber, mit welchem Tempo der Brenner tatsächlich arbeitet.

Lösung:

Es kommt häufig vor, dass Nero die Vorgabe nicht einhalten kann und langsamer brennt. Das kann zum Beispiel am Rohling liegen, der nicht für eine hohe Geschwindigkeit ausgelegt ist, oder an der Auslastung des Systems.

Sie können sich das wahre Brenntempo anzeigen lassen, wenn Sie einen wenig bekannten Registry-Eintrag setzen. Starten Sie dazu Regedit, und öffnen Sie den Schlüssel

"Hkey_Current_User\Software\Microsoft\Ahead\ Nero – Burning Rom\Recorder".

Legen Sie hier den DWORD-Eintrag "ShowSingleRecorderSpeed" neu an, und geben Sie ihm den Wert "1". Beim Brennen wird ihnen die aktuelle Geschwindigkeit in Echtzeit im Brenn-Dialog angezeigt. Um den Standard wiederherzustellen, setzen Sie den Wert des genannten Eintrags einfach auf "0".

0 Kommentare zu diesem Artikel
726540